Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Verlagsprogramm

Die Berufskrankheitenverordnung (BKV) - Abonnement Pflichtfortsetzung für mindestens 12 Monate – Ergänzbare Sammlung der Vorschriften, Merkblätter und Materialien
Handkommentar aus rechtlicher und medizinischer Sicht für Ärzte, Versicherungsträger und Sozialgerichte
Produktdetails expand_more

Produktdetails

Loseblattwerk, 1838 Seiten, 12,5 x 18,5 cm, 1 Ordner

ISBN

978-3-503-01497-2

Stand

Stand 2021

Die Berufskrankheitenverordnung (BKV)

Ergänzbare Sammlung der Vorschriften, Merkblätter und Materialien Handkommentar aus rechtlicher und medizinischer Sicht für Ärzte, Versicherungsträger und Sozialgerichte


Von Prof. Dr. jur. Gerhard Mehrtens, Direktor der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege a.D. und Prof. Dr. jur. Stephan Brandenburg, Direktor der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege
Abonnement Pflichtfortsetzung für mindestens 12 Monate
EUR (D) 88,00
inkl. USt.
ohne Versandkosten
add_shopping_cartIn den Warenkorb

Online als Extranet: Sprechen Sie uns zur Bürolizenz für bis zu drei Mitarbeiter und weiteren attraktiven Lizenzen gerne an – Telefon (030) 25 00 85-295/ -296 oder KeyAccountDigital@ESVmedien.de.

Klare Diagnose. Auch in Krisenzeiten.
Auf dieses Werk ist Verlass.

Damit Sie zu keiner Zeit ein Risiko bei der Bewertung des Einzelfalls eingehen und schnell richtige Lösungen finden: Mehrtens/Brandenburg, Die Berufskrankheitenverordnung (BKV). Der kompakte Handkommentar bietet alles, was Sie als Jurist oder Nichtjurist für Ihre Entscheidungen brauchen – eine übersichtliche Darstellung sämtlicher rechtlicher und medizinischer Aspekte und leicht verständliche Erläuterungen, die immer auf dem neuesten Stand sind!

Jetzt ganz aktuell:
  • Überarbeitung des Kapitels „Tätigkeit mit besonderer Infektionsgefahr“ (Infektionskrankheiten, wenn der Versicherte im Gesundheitsdienst, in der Wohlfahrtspflege oder in einem Laboratorium tätig oder durch eine andere Tätigkeit der Infektionsgefahr in ähnlichem Maße besonderes ausgesetzt war)
  • topaktuell: Erörterung von Rechtsfragen bei der Anerkennung einer Coronavirus-
  • SARS-CoV-2-Infektion als Berufskrankheit oder Arbeitsunfall
  • Aktualisierung der Statistik „Entwicklungstrends der einzelnen Berufskrankheiten“
Umfassend
  • Kommentar zur BKV, den einschlägigen Vorschriften des SGB VII sowie der Vereinbarung über die Zuständigkeit bei Berufskrankheiten
  • Berufskrankheitenliste
  • Merkblätter und wissenschaftliche Begründungen des BMAS
  • Statistik zur Entwicklung der Berufskrankheiten
  • Liste aller „wie eine Berufskrankheit“ entschädigten Fälle
  • europäische Liste der Berufskrankheiten
  • „Übereinkommen Nr. 161 der Internationalen Arbeitsorganisation über die betriebsärztlichen
  • Dienste“
Vorteilhaft
  • praxisbezogene, auf den Punkt gebrachte Erläuterungen
  • präzise herausgearbeitete, wichtige Kausalitätsfragen
  • fundierte, griffige Auslegungshilfen
Erfahren
Die Autoren kennen nahezu jede Problemkonstellation aus ihrer langjährigen Praxis als Direktoren einer Berufsgenossenschaft.
© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de