Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Verlagsprogramm

Die Einführung des AnrufBus im ÖPNV – Praxiserfahrungen und Handlungsempfehlungen
Produktdetails expand_more

Produktdetails

173 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-05786-3

Erscheinungstermin

11. April 2001

Reihe / Gesamtwerk

Schriftenreihe für Verkehr und Technik, Band 91

Die Einführung des AnrufBus im ÖPNV

Praxiserfahrungen und Handlungsempfehlungen

Dieses Produkt ist leider nicht mehr lieferbar.

In dieser Veröffentlichung untersucht der Autor die Möglichkeit der Einführung des Systems AnrufBus im Tür-zu-Tür-Verkehr ohne Fahrplan- oder Haltestellenbindung (Unterschied zum Anrufsammeltaxi) sowie die Fahrtwunschbündelung (Unterschied zum Taxi). Mittels einer Analyse aller AnrufBus-Systeme in Deutschland und in der Schweiz im Zeitraum 1982 bis 2000, einer Fallbeispiel-Untersuchung und Modellrechnungen werden die Probleme und (Miss-)Erfolgsfaktoren sowie die ihnen zu Grunde liegenden ökonomischen Wirkungszusammenhänge dargestellt.
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de