Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Verlagsprogramm

Die Einführung des AnrufBus im ÖPNV – Praxiserfahrungen und Handlungsempfehlungen
Produktdetails expand_more

Produktdetails

173 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-05786-3

Erscheinungstermin

11. April 2001

Reihe / Gesamtwerk

Schriftenreihe für Verkehr und Technik, Band 91
Dieses Produkt ist leider nicht mehr lieferbar.

In dieser Veröffentlichung untersucht der Autor die Möglichkeit der Einführung des Systems AnrufBus im Tür-zu-Tür-Verkehr ohne Fahrplan- oder Haltestellenbindung (Unterschied zum Anrufsammeltaxi) sowie die Fahrtwunschbündelung (Unterschied zum Taxi). Mittels einer Analyse aller AnrufBus-Systeme in Deutschland und in der Schweiz im Zeitraum 1982 bis 2000, einer Fallbeispiel-Untersuchung und Modellrechnungen werden die Probleme und (Miss-)Erfolgsfaktoren sowie die ihnen zu Grunde liegenden ökonomischen Wirkungszusammenhänge dargestellt.
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de