Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Katalog

Korruption und Untreue im öffentlichen Dienst – Erkennen - Bekämpfen - Vorbeugen
Produktdetails expand_more

Produktdetails

285 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-07866-0

Auflage

2., überarbeitete und erweiterte Auflage 2004

Erscheinungstermin

24. September 2004

Programmbereich

Downloads

Produkt konnte nicht gefunden werden
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Titel empfehlen

Korruption und Untreue im öffentlichen Dienst

Erkennen - Bekämpfen - Vorbeugen


Von Helmut Fiebig, Leiter des Rechnungsprüfungsamtes Meerbusch, und Heinrich Junker, Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Potsdam
eBook: EUR (D) 35.79**
PDF-Datei, ** inkl. USt. add_shopping_cart Titel als eBook kaufen

Das Buch erläutert die strafrechtlichen Zusammenhänge und zeigt an Beispielen, wo Korruptionsgefahren lauern. Es beschreibt, wie ein Amtsträger schnell in den Teufelskreis aus Bestechung, Vorteilsgewährung, Erpressung und Untreuehandlungen kommen kann.

Amtsträger müssen zur Vermeidung von Korruption wissen, wie sie sich schützen können. Hier setzt das Werk an: Indikatoren, die frühzeitig auf die Gefahr eines unredlichen Handels hinweisen, werden aufgelistet, insbesondere die, deren Zusammentreffen bereits einen handfesten Verdacht nahe legt.

Ein eigenes Kapitel des Buches widmet sich den Möglichkeiten Korruption bereits im Vorfeld zu verhindern. Außerdem wird ein mathematisches Verfahren vorgestellt, mit dem es möglich ist Untreuehandlungen festzustellen. Die Schwerpunkte:
  • Strafrechtliche Tatbestände
  • Objekte von Korruption, Untreue und Betrug
  • Entstehung und Vorgehensweise bei Korruption und Untreue
  • Maßnahmen gegen Korruption
  • Zusammenarbeit von Verwaltungen und Staatsanwaltschaft