Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Verlagsprogramm

Kommunale Kostenrechnung und Wirtschaftlichkeitssteuerung – Ziele - Methoden - Ergebnisse
Produktdetails expand_more

Produktdetails

356 Seiten, 15 x 23,5 cm, fester Einband

ISBN

978-3-503-08302-2

Auflage

3., überarbeitete Auflage 2004

Erscheinungstermin

27. August 2004

Reihe / Gesamtwerk

Finanzwesen der Gemeinden, Band 06
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Kommunale Kostenrechnung und Wirtschaftlichkeitssteuerung

Ziele - Methoden - Ergebnisse


Von Helmut Fiebig, Leiter des Rechnungsprüfungsamtes der Stadt Meerbusch
eBook: EUR (D) 62,81**
PDF-Datei, ** inkl. USt. add_shopping_cart Titel als eBook kaufen

Die Erkenntniss, dass nur betriebswirtschaftlich ausgeprägtes Verhalten den Gemeinden helfen kann, ihre Finanznot zu überwinden, ist allgemein anerkannt. Für immer mehr Städte und Gemeinden besteht angesichts unausgeglichener Haushalte der Zwang, nach wirtschaftlichen Wegen zur Erledigung der Verwaltungsaufgaben zu suchen.

Wer betriebswirtschaftlich handeln will, muss betriebswirtschaftliche Instrumente kennen und einsetzen. Der Einsatz von Kostenrechnung, Investitionsrechnungen und Entscheidungstheorien ist die zwingende Voraussetzung für eine neue Verwaltungsökonomie.

Dieses Buch zeigt Wege zur Anwendung eines betriebswirtschaftlichen Instruments auf. Es gibt den Städten und Gemeinden erste Hilfestellungen. Soweit sich Änderungen bei der Umstellung von der Kameralistik zur Doppik ergeben, werden diese genannt.
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de