Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Katalog

Prospekte im Kapitalmarkt – Anforderungen, Prospekthaftung bei geschlossenen Fonds, Investmentfonds, Wertpapieren und Übernahmeangeboten
Produktdetails expand_more

Produktdetails

519 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-09018-1

Erscheinungstermin

voraussichtlich im September 2005

Programmbereich

Auflagen


Von Dr. jur. Ulrich Keunecke, Dipl.-Pol., Rechtsanwalt in Berlin
Dieses Produkt ist leider nicht mehr lieferbar.

Das Werk stellt die komplexen inhaltlichen Anforderungen an die einzelnen im Kapitalmarkt erforderlichen Prospekte (VerkProspG, WpPG, InvG, WpÜG, BörsG, ungeregelte Prospekte) übersichtlich dar. Die seit dem 1. Juli 2005 geltenden gravierenden Gesetzesänderungen bereitet das Werk praxisbezogen auf: So unterliegen etwa sämtliche geschlossenen Fonds (Immobilien-, Schiffe-, Medien-, Private Equity Fonds etc.) seit diesem Datum einer gesetzlichen Prospektpflicht. Ferner wurde die Prospektpflicht für das öffentliche Angebot und die Börsenzulassung von Wertpapieren umfassend und noch detaillierter neu geregelt. Die wesentlichen Haftungstatbestände stellt Autor Dr. Ulrich Keunecke übersichtlich dar. Dies ermöglicht eine Konkurrenzbetrachtung, die für Experten und Anleger von großem Interesse ist. Erstmals wird eine synoptische Gegenüberstellung der Anforderungen nach dem Prospektprüfungsstandard IDW S4 und den neuen gesetzlichen Voraussetzungen für geschlossene Fonds nach der VermVerkProspV für die Praxis bereitgestellt. Der Entwurf der Neufassung des IDW S4 (IDW ES4 n.F.) ist bereits berücksichtigt!