Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Katalog

Einstweiliger Rechtsschutz im Zivilrecht – Handbuch
Produktdetails expand_more

Produktdetails

1019 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, fester Einband

ISBN

978-3-503-09098-3

Erscheinungstermin

17. Juli 2006

Programmbereich

Downloads

Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Titel empfehlen

Einstweiliger Rechtsschutz im Zivilrecht

Handbuch


Herausgegeben von Prof. Dr. Christian Berger, Universität Leipzig

mit Beiträgen von Prof. Dr. Christian Berger, Universität Leipzig, Prof. Dr. Ekkehard Becker-Eberhard, Universität Leipzig, Prof. Dr. Burkhard Boemke, Universität Leipzig, Michael C. Frege, Fachanwalt für Insolvenzrecht in Leipzig, Privatdozentin Dr. Bettina Heiderhoff, Universität Leipzig, Dipl.-Rpfl. (FH) Prof. Ulrich Keller, Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege, Berlin, Prof. Dr. Karsten Otte, M.C.J., Universität Mannheim, Wiss. Mitarbeiter Frank Skamel, Universität Leipzig

Das von Prof. Dr. Christian Berger herausgegebene Handbuch bietet eine breite Gesamtdarstellung aller im Zivilrecht auftretenden einstweiligen Rechtsschutzformen. Die Grundlagen des zivilprozessualen Regelverfahrens sind ebenso eingehend erläutert wie die Besonderheiten außerhalb der §§ 916 - 945 ZPO. Das Handbuch bietet neben den rechtlichen Grundlagen des einstweiligen Rechtsschutzes eine umfassende und präzise Darstellung des Regelverfahrens des zivilprozessualen einstweiligen Rechtsschutzes nach den §§ 916 - 945 ZPO. Im Mittelpunkt stehen dabei die Verfahrensvoraussetzungen des Arrest- und Verfügungsverfahrens, der Verfahrensablauf, die Entscheidungen und ihre Wirkungen, Rechtsbehelfe und Vollziehung sowie die besonders wichtige Schadensersatzhaftung nach § 945 ZPO und Kostenfragen.