Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Verlagsprogramm

Bilanzierungserleichterungen im Rahmen der IFRS – Vereinfachungsmöglichkeiten normengerecht nutzen
Produktdetails expand_more

Produktdetails

XXI, 176 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, 15,8 x 23,5 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-12099-4

Erscheinungstermin

07. Dezember 2009

Reihe / Gesamtwerk

Financial Reporting Practice, Band 01
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Bilanzierungserleichterungen im Rahmen der IFRS

Vereinfachungsmöglichkeiten normengerecht nutzen


Von Prof. Dr. Henning Zülch und Thomas Nellessen
eBook: EUR (D) 35,95**
PDF-Datei, ** inkl. USt. add_shopping_cart Titel als eBook kaufen

Die Komplexität der Rechnungslegung nach IFRS nimmt weiter zu. Unternehmen suchen daher nach Chancen, die Erstellung des Jahresabschlusses auf Basis der geltenden Regeln zu vereinfachen. Die so genannte „Undurchführbarkeit“ bzw. „Impraktikabilität“ wird oft als eine solche Chance gesehen. Wie lässt sie sich in der Praxis nutzen?

Henning Zülch und Thomas Nellessen bieten Ihnen einen fundierten Überblick und wertvolle Handlungsempfehlungen. Schwerpunkte sind u.a.:
  • vorhandene Bilanzierungsvereinfachungen in der IFRS-Rechnungslegung
  • Impraktikabilitätsnormen als Sonderform der Vereinfachungen
  • der Anhang als zentrales Element der Berichterstattung über Vereinfachungen und insbesondere Impraktikabilität
  • die Geschäftsberichtspraxis deutscher börsennotierter Unter¬nehmen: aufschlussreiche Benchmarking-Daten für Ihre Arbeit
Mit allen relevanten Impraktikabilitätsnormen nach IFRS im Anhang und vielen Beispielen: Ein hilfreiches Werk für Ihre Abschlusserstellung!

Das Buch ist der erste Band in der Reihe Financial Reporting Practice. Sie diskutiert aktuelle Fragen der IFRS-Rechnungslegung, Abschlussprüfung und Corporate Governance. Die Bücher der Reihe unterstützen Sie besonders bei der Erstellung von Jahresabschlüssen und im Rahmen der Abschlussprüfung mit konkreten Empfehlungen für die Praxis.

Hohe Herausgeberkompetenz
Herausgegeben wird diese Reihe von Prof. Dr. Henning Zülch. Er leitet den Lehrstuhl für Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling an der Handelshochschule Leipzig (HHL) – Leipzig Graduate School of Management. Darüber hinaus ist er Gastprofessor an der Universität Wien im Bereich „Selected Foreign Accounting Systems“.
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de