Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Katalog

Mantelkauf und Mantelverwendung – Die Normen zur Beschränkung des Verlustabzugs und Ansatzpunkte zur Fortentwicklung
Produktdetails expand_more

Produktdetails

XXXIX, 559 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, 15,8 x 23,5 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-15444-9

Erscheinungstermin

08. August 2013

Programmbereich

Reihe / Gesamtwerk

Downloads

Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Titel empfehlen

Mantelkauf und Mantelverwendung

Die Normen zur Beschränkung des Verlustabzugs und Ansatzpunkte zur Fortentwicklung


Von Dr. Dennis Weiler
eBook: EUR (D) 62.92**
PDF-Datei, ** inkl. USt. add_shopping_cart Titel als eBook kaufen

Die Berücksichtigung von Verlusten zählt schon immer zu den besonders schwierigen steuerlichen Fragen. So zeichnet gerade das Reglement zum Mantelkauf, das eine ungerechtfertigte Nutzung steuerlicher Verluste verhindern soll, in seiner verzweigten Rechts- und Rechtsprechungshistorie ein von unbefriedigenden Lösungsansätzen geprägtes Bild.

Dennis Weiler unterzieht die noch immer umstrittenen aktuellen Regelungen zum Mantelkauf nach § 8c KStG einer systematischen Analyse und leitet dabei auch aus ihren rechtshistorischen Entwicklungslinien Voraussetzungen und Perspektiven für eine gelingende Fortentwicklung ab.
  • Prinzipien der Verlustverrechnung in EStG, KStG und GewStG
  • Steuersystematische Auswirkungen von "Mantelkauf" und "Mantelverwendung"
  • Die steuerliche Mantelkaufregelung - eine kritische Darstellung im Kontext ihrer bewegten Entwicklungsgeschichte
  • Gesellschaftsrechtliche Dimensionen des Phänomens "Mantelkauf" bzw. "Mantelverwendung" und ihre Implikationen für die steuerliche Betrachtung
Mit einer Vielzahl von Abbildungen und Beispielen empfiehlt sich das Buch als anschauliche und weiterführende Lektüre in einer ebenso wichtigen wie ungelösten steuerlichen Fragestellung.