Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Katalog

Kapitalflussrechnung nach IFRS und DRS 21 – Darstellung und Analyse von Cashflows und Zahlungsmitteln
Produktdetails expand_more

Produktdetails

173 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, 15,8 x 23,5 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-15742-6

Auflage

2., völlig neu bearbeitete Auflage 2014

Erscheinungstermin

25. September 2014

Programmbereich

Reihe / Gesamtwerk

Downloads

Auflagen

Dieser Artikel ersetzt:
IFRS: Kapitalflussrechnung (978-3-503-10390-4)
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Titel empfehlen

Kapitalflussrechnung nach IFRS und DRS 21

Darstellung und Analyse von Cashflows und Zahlungsmitteln


Von Prof. Dr. Andreas Eiselt und Prof. Dr. Stefan Müller
eBook: EUR (D) 26.96**
PDF-Datei, ** inkl. USt. add_shopping_cart Titel als eBook kaufen

Die Kapitalflussrechnung ist eines der wichtigsten Steuerungsinstrumente in der unternehmerischen Praxis und Pflichtbestandteil von Konzernabschlüssen.

Wie Sie die äußerst anspruchsvolle Aufstellung und Analyse von Cashflow-Statements systematisch umsetzen und optimieren, stellen Andreas Eiselt und Stefan Müller kompetent vor. Auch wesentliche Anforderungen an die handelsrechtliche Konzernbilanzierung berücksichtigt die Neuauflage, insbesondere Anwendungsprobleme durch den DRS 21.
  • Rechtsgrundlagen und Grundverständnis nach IFRS und HGB
  • Erstellung, Ausgestaltung und Analyse von Kapitalflussrechnungen
  • Bilanzierungspraktische Herausforderungen durch IAS 7 und DRS 21
  • Bilanzpolitische Potenziale, zu allen Teilthemen diskutiert
  • Umsetzungshinweise, insbesondere technische Anwendungsaspekte
Mit Best-Practice-Analysen von über 100 IFRS-Anwendern zeichnet sich der umfassend aktualisierte Band durch viel Praxisnähe aus. Eine Empfehlung für angehende und professionelle Fachkräfte in Rechnungswesen und Controlling, für Wirtschaftsprüfer, Berater und Finanzanalysten.