Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Katalog

Interkulturelles Management in Freizeit und Tourismus – Kommunikation - Kooperation - Kompetenz
Produktdetails expand_more

Produktdetails

293 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, 15,8 x 23,5 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-15775-4

Erscheinungstermin

09. September 2014

Programmbereich

Reihe / Gesamtwerk

Downloads

Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Titel empfehlen

Interkulturelles Management in Freizeit und Tourismus

Kommunikation - Kooperation - Kompetenz


Herausgegeben von Prof. Dr. Rainer Hartmann und Prof. Dr. Felix Herle
Unter Mitarbeit von Marie-Lena Berger
Mit Beiträgen von Gila Altmann, Katharina Anhalt, Ass.-Prof. Dr. Wolfgang Aschauer, Prof. Dr. Ulrich Bauer, M.A. Nele Marisa von Bergner, Prof. Dr. Christoph Burmann, Prof. Dr. Ines Carstensen, Prof. Dr. Nicole Fabisch, Dipl. Geogr. Rainer Fugmann, Prof. Dr. Susanne Gervers, MBA Dipl. phil. II Barbara Haller Rupf, Prof. Dr. Rainer Hartmann, Ass.-Prof. Dr. Thomas Herdin, Prof. Dr. Felix Bernhard Herle, Prof. Dr. Hans Hopfinger, Prof. Dr. Eric Horster, Prof. Dr. Edgar Kreilkamp, Paula Moura Lacerda de Souza, Dr. Carola May, M.A. Andrea Menn, Cornellia Müllauer, Dr. Andreas Müller, Prof. Dr. Julia Eva Peters, Prof. Dr. Mike Peters, Prof. Dr. Birgit Pikkemaat, Dr. Markus Pillmayer, Dr. Heidi Salaverría, Prof. Dr. Bernd Schabbing, Dr. Michael Schade, Prof. Dr. Knut Scherhag, Prof. Dr. Nicolai Scherle, Tina Simon, MSc Carolin Stamm, Prof. Dr. Bernd Stecker, Prof. Dr. Tatjana Thimm, Arisa Wada, Prof. Dr. Antje Wolf, Prof. Dr. Anita Zehrer, Prof. Dr. Martina Zschocke
eBook: EUR (D) 53.93**
PDF-Datei, ** inkl. USt. add_shopping_cart Titel als eBook kaufen

Als Grundvoraussetzung unternehmerischer Wertschöpfung und sozialen Miteinanders sind gemeinsames Handeln und gegenseitiges Verständnis auch in Freizeit und Tourismus unverzichtbar. Umso mehr überrascht daher, wie wenig Bedeutung in einem Arbeitsbereich, den Internationalität und kulturelle Vielfalt prägt wie keinen zweiten, dem Thema "Interkulturelles Management" bislang beigemessen wird.

Speziell ausgerichtet auf die Freizeit- und Tourismusbranche, bündelt dieses Buch erstmals die vielseitigen Sichtweisen der facettenreichen Thematik. Experten aus unterschiedlichen Disziplinen teilen ihre Grundüberlegungen und Perspektiven über:
  • Interkulturelle Kommunikation als zentraler Herausforderung für die erfolgreiche Destinationsgestaltung
  • Interkulturelle Vermittlung, mit vielen Beispielen aus der gesamten Branche
  • Interkulturelle Kompetenz als Schlüssel zu gelingenden Kooperationen und einem nachhaltigen Tourismus
Auch durch die Präsentation aktueller Marktanalysen, Ausgangspunkte für tragfähige Konzepte und eine kreative Produktentwicklung, empfiehlt sich das Werk mit wertvollen Impulsen für Tourismuswirtschaft, Politik und Forschung.