Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Verlagsprogramm

Besteuerung von Kommunen – Regiebetrieb, Eigenbetrieb und kommunale GmbH im Ertragsteuer-, Grundsteuer-, Umsatzsteuer- und Gemeinnützigkeitsrecht
Produktdetails expand_more

Produktdetails

213 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, fester Einband

ISBN

978-3-503-15891-1

Auflage

2., völlig neu bearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage 2015

Erscheinungstermin

27. August 2015

Reihe / Gesamtwerk

Finanzwesen der Gemeinden, Band 12

Auflagen

Dieser Artikel ersetzt:
Besteuerung von Kommunen (978-3-503-11223-4)
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Besteuerung von Kommunen

Regiebetrieb, Eigenbetrieb und kommunale GmbH im Ertragsteuer-, Grundsteuer-, Umsatzsteuer- und Gemeinnützigkeitsrecht


Von Prof. Dr. Sabine Seibold-Freund

Verkehrsbetriebe, Kindergärten, Immobilienverwaltung: Die öffentlichen Aktivitäten der Städte und Gemeinden – ob als Regiebetrieb, Eigenbetrieb oder GmbH organisiert – haben steuerliche Konsequenzen.

Sabine Seibold-Freund informiert Sie grundlegend über alle wesentlichen Aspekte der Besteuerung von Kommunen. Typische Sachverhalte werden anhand von Fallstudien mit praktikablen Lösungsvorschlägen veranschaulicht.
  • Zweckmäßige Organisations- und Rechtsformen
  • Ertragsteuern, Grundsteuer und Umsatzsteuer kommunaler Unternehmen
  • Gemeinnützigkeit und steuerliche Folgen
  • Spezialfragen in der Praxis: Spartentrennung bei Dauerverlustgeschäften, Zusammenfassung von dauerhaft defizitären Betrieben gewerblicher Art, Weitergabe von Gewinnen des BgA an die Trägerkörperschaft, Personalgestellung, Herausforderung Re-Kommunalisierung usw.
Aktuelle Entwicklungen, etwa zum steuerlichen Querverbund und der verstärkten Umsatzbesteuerung von öffentlichen Aufgaben, greift die Neuauflage umfassend auf.

"gelungen sind insbesondere die an die Hand gegebenen Beispielsfälle und -ausarbeitungen." Dr. Steffen Johann Iwers zur Vorauflage in: Landes- und Kommunalverwaltung (LKV), 10/2009

"empfehlenswert und zwar nicht nur für den Wissenschaftler, der einen ersten Zugang zur Frage der Besteuerung von Kommunen sucht, sondern insbesondere auch für den kommunalen Praktiker." PD Dr. Katrin Stein zur Vorauflage in: Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl), 21/2009
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de