Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Verlagsprogramm

Rahmungen – Präsentationsformen und Kanoneffekte
Produktdetails expand_more

Produktdetails

233 Seiten, 15,8 x 23 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-17124-8

Erscheinungstermin

03. Februar 2017
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Rahmungen

Präsentationsformen und Kanoneffekte


Herausgegeben von PD Dr. Philip Ajouri, PD Dr. Ursula Kundert, PD Dr. Carsten Rohde.
Mit Beiträgen von PD Dr. Philip Ajouri, Prof. Dr. Brigitte Burrichter, Dr. Till Dembeck, Prof. Dr. Dorothea Klein, PD Dr. Ursula Kundert, Dr. Esther Laufer, Dr. Rüdiger Nutt-Kofoth, Prof. Dr. Cornelia Ortlieb, Prof. Dr Richard B. Parkinson, Prof. Dr. Annegret Pelz, PD Dr. Carsten Rohde, Dr. Alexander Zons
EUR (D) 59,80


Preis bei Abnahme der Reihe:
EUR (D) 49,80
inkl. USt.
ohne Versandkosten
add_shopping_cartIn den Warenkorb
eBook: EUR (D) 53,77
inkl. USt.
PDF-Datei add_shopping_cart Titel als eBook kaufen

Kanonische Werke zeichnet aus, dass sie Zeiten überdauern und deshalb in unterschiedlichen Medien und Kontexten präsentiert werden – sie werden immer wieder aufs Neue ‚gerahmt‘ und damit neuen kulturellen Situationen angepasst. Dieses Beiheft der ZfdPh untersucht solche Rahmungen in vierfacher Perspektive: Es analysiert ihre Materialität und Paratextualität, es fragt nach editorischen Textkonstitutionen und nach den Prinzipien der Sammlung, in der sie erscheinen. An der Schnittstelle von Literatur-, Medien- und Buchwissenschaft sowie neueren, den Kulturwissenschaften nahestehenden Arbeitsfeldern wie ‚Sammeln‘ und ‚Materialität‘ entsteht so ein Untersuchungsbereich, der in diesem Band anhand von Beispielen theoretisch reflektiert wird.
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de