Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Verlagsprogramm

Die Zukunft der Energiewende – 32. Trierer Kolloquium zum Umwelt- und Technikrecht vom 28. bis 29. September 2017
Produktdetails expand_more

Produktdetails

171 Seiten, 14,8 x 21,5 cm, fester Einband

ISBN

978-3-503-17668-7

Erscheinungstermin

06. Juni 2018

Reihe / Gesamtwerk

Umwelt- und Technikrecht, Band 135
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Die Zukunft der Energiewende

32. Trierer Kolloquium zum Umwelt- und Technikrecht vom 28. bis 29. September 2017


Herausgegeben von Prof. Dr. Timo Hebeler, Prof. Dr. Ekkehard Hofmann, Prof. Dr. Alexander Proelß und Prof. Dr. Peter Reiff
Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Ekkehard Hofmann
Mit Beiträgen von Franzjosef Schafhausen, Prof. Dr. Ekkehard Hofmann, Dr. Cornelia Ziehm, Dr. Wolf Friedrich Spieth, Dr. Christian Kahle, Axel Welge, Dr. Nico Nolte, Felix Fischer

Energiewende: Analysen, Perspektiven

Die gegenwärtigen Schwierigkeiten und Fortschritte der Energiewende standen im Fokus des 32. Trierer Kolloquiums zum Umwelt- und Technikrecht. Alle Vorträge sind in diesem Band zusammengestellt.
  • Die aktuellen Herausforderungen an die Klimaschutzpolitik,
  • Franzjosef Schafhausen, Berlin
  • Der Klimaschutzplan 2050 in rechtlicher Perspektive. Nur symbolische Politik oder wirksame Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen?,
  • Prof. Dr. Ekkehard Hofmann, Trier
  • Rechtliche Grundlagen eines Kohleausstiegs in Deutschland,
  • Dr. Cornelia Ziehm, Berlin
  • Energiewende – Kohle zwischen Recht und Politik,
  • Dr. Wolf Friedrich Spieth, Niclas Hellermann, Berlin
  • Ökonomische Instrumente im Verkehrsrecht: Von der Pkw-Maut bis zur Mineralölsteuer,
  • Dr. Christian Kahle, Hamburg
  • Umweltpolitik aus Sicht des Deutschen Städtetages – am Beispiel des Verkehrs, Axel Welge, Köln
  • Die Planung der Offshore-Windenergie nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz und dem Windenergie-auf-See-Gesetz,
  • Dr. Nico Nolte, Hamburg
  • Ausschreibungsverfahren im Windenergie-aus-See-Gesetz – Die Ausschreibungen im Übergangsmodell,
  • Felix Fischer, Hamburg
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de