Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Katalog

Praxishandbuch Interne Revision in der öffentlichen Verwaltung –
Produktdetails expand_more

Produktdetails

379 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen und Tabellen, 15,8 x 23,5 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-17682-3

Erscheinungstermin

16. April 2018

Programmbereich

Downloads

Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Titel empfehlen

Praxishandbuch Interne Revision in der öffentlichen Verwaltung


Von Oliver Dieterle
Unter Mitarbeit von Detlef Albrecht, Robert Engelke, Petra Heidinger, Silke Müller, Karsten Panitz, Uwe Peuker, Maria Pfeifer und Kristin Schubert
eBook: EUR (D) 49.43**
PDF-Datei, ** inkl. USt. add_shopping_cart Titel als eBook kaufen

Was unterscheidet die Revisionspraxis in öffentlichen Verwaltungen von Internen Revisionen in Versicherungen, Banken, Industrie- oder Dienstleistungsunternehmen? Welche Themen und Risikolagen sind in öffentlichen Institutionen typisch, und wie können Prüfungsansätze konkret aussehen?

Wie Sie die Aufbau- und Ablauforganisation der Internen Revision im öffentlichen Sektor unter Einhaltung der anerkannten Berufsstandards (IPPF) gestalten, erfahren Sie von Oliver Dieterle und seinem Expertenteam:
  • Grundlagen und Besonderheiten einer verwaltungsspezifischen Internen Revision – am Beispiel der Bundesagentur für Arbeit
  • Nationale und internationale Standards für die Interne Revision in öffentlichen Institutionen
  • Organisation und Aufgaben, von der Geschäftsordnung bis zur Qualitätssicherung
  • Ausführungsstandards, von der Vorbereitung eines Prüfauftrags über die Berichterstattung bis zum Projektreview
  • Spezielle Revisionsansätze, z.B. Fraudprävention oder projektbegleitende Revision
Ein tiefer Einblick in die Arbeitsweise erfahrener Revisionspraktiker: Alle vorgestellten Ansätze sind langjährig verwaltungserprobt und in entsprechenden Quality Assessments bestätigt worden.