Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Verlagsprogramm

ProdHaftG – Gesetz über die Haftung für fehlerhafte Produkte 
Kommentar
Produktdetails expand_more

Produktdetails

XIV, 264 Seiten, 13 x 19,5 cm, fester Einband

ISBN

978-3-503-18752-2

Auflage

7., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2020

Erscheinungstermin

16. Januar 2020

Programmbereich

Wirtschaftsrecht

Reihe / Gesamtwerk

Aus der Reihe "Berliner Kommentare"

Auflagen

Dieser Artikel ersetzt:
ProdHaftG, 6., neu bearbeitete Auflage (978-3-503-12625-5)
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

ProdHaftG

Gesetz über die Haftung für fehlerhafte Produkte Kommentar


Von Prof. Dr. iur. Christian Katzenmeier, Institut für Medizinrecht, Universität zu Köln, und Akad. Rat Dr. iur. Tobias Voigt, Institut für Medizinrecht, Universität zu Köln
Begründet von Dr. Hans Josef Kullmann, Richter am Bundesgerichtshof a.D.

Die rasante Internationalisierung, zunehmende Spezialisierung und Digitalisierung des Wirtschaftslebens verspricht im produzierenden Gewerbe unzählige Chancen – birgt für Hersteller allerdings auch beispiellose neue Risiken, welche auch die Klärung der Haftung und Haftungsvermeidung heute zu einer elementaren Schlüsselaufgabe machen.

Risiken systematisch minimieren

Der Berliner Kommentar ProdHaftG verschafft Ihnen Sicherheit bei allen wesentlichen Auslegungs- und Abgrenzungsfragen, die sich im nationalen und europäischen Kontext von ProdHaftG und ProdHaftRL stellen. Setzen Sie auf
  • detaillierte Kommentierungen des ProdHaftG unter sorgfältiger Berücksichtigung neuester Rechtsentwicklungen und einschlägiger Literatur,
  • sorgfältige Auswertung aktueller Rechtsprechung (insb. EuGH, BGH), inklusive umfangreicher Nachweise
  • viele nützliche Entscheidungshilfen, die Sie in allen typischen und denkbaren Konstellationen in der Praxis bei der souveränen Rechtsanwendung unterstützen
Der „Kullmann“ mit neuen Autoren

Mit Christian Katzenmeier und Tobias Voigt führen ab dieser 7. Auflage zwei angesehene Experten des Haftungsrechts die Bearbeitung dieses weithin anerkannten, von Hans Josef Kullmann begründeten Standardwerks fort.

Prof. Dr. iur. Christian Katzenmeier, Universitätsprofessor, lehrt Bürgerliches Recht, Haftungs- und Medizinrecht sowie Zivilprozessrecht an der Universität zu Köln und ist Direktor des Instituts für Medizinrecht der Universität zu Köln. Dr. iur. Tobias Voigt, Akademischer Rat, ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter ebendort.
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de