Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Verlagsprogramm

Handbuch Immobilienrecht –
Produktdetails expand_more

Produktdetails

LXXIX, 1851 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, fester Einband

ISBN

978-3-503-18766-9

Auflage

4., völlig neu bearbeitete Auflage 2020

Erscheinungstermin

06. Mai 2020

Reihe / Gesamtwerk

Aus der Reihe "Berliner Handbücher"

Auflagen

Dieser Artikel ersetzt:
Handbuch Immobilienrecht, 3., neu bearbeitete und erweiterte Auflage (978-3-503-12974-4)
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Handbuch Immobilienrecht


Herausgegeben von Prof. Dr. Klaus Schreiber, Ruhr-Universität Bochum, und Dr. Niki Ruge, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht in Buchholz i.d. Nordheide

Bearbeitet von Dennis Berling, Sachverständiger für Immobilienbewertung in Schwarzenbek, Dr. Rainer Burbulla, Rechtsanwalt in Düsseldorf, Prof. Dr. Thomas Finkenauer, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Raymond Halaczinsky, Rechtsanwalt in Bonn, ehemals Ministerialrat im Bundesministerium der Finanzen, Dr. Andreas Alexander Himmen, Richter im Bezirk des OLG Hamm, Prof. Dr. Fabian Klinck, Ruhr-Universität Bochum, Dr. Lars Lütgens, Richter am Brandenburgischen Oberlandesgericht, Maximilian A. Müller, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht in Landau, Prof. Dr. Nicola Preuß, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Dr. Niki Ruge, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht in Buchholz i.d. Nordheide, Prof. Dr. Michael Sauthoff, Präsident a.D. des Oberverwaltungsgerichts und des Finanzgerichts, Honorarprofessor an der Universität Greifswald, Dr. Alexander Schreiber, Notar in Weißwasser, Prof. Dr. Christoph Schreiber, Universität Witten/Herdecke, Prof. Dr. Klaus Schreiber, Ruhr-Universität Bochum, Dr. Marco Tyarks, Rechtsanwalt in Hamburg, und Prof. Dr. Joachim Wolf, Ruhr-Universität Bochum
eBook: EUR (D) 180,40**
PDF-Datei, ** inkl. USt. add_shopping_cart Titel als eBook kaufen

Die Sanierung ist abgeschlossen

In Zeiten des „Beton-Goldes“ ist ein verlässlicher Partner im Immobilienrecht, der eine Grundlage für kluge Entscheidungen bietet, selbst Gold wert: Der Schreiber/Ruge (Hrsg.) behandelt konsequent das, was für Sie in der täglichen Arbeitspraxis relevant und wichtig ist. In 18 übersichtlichen Kapiteln, meinungsstark und sehr gut verständlich. Das Berliner Handbuch Immobilienrecht - jetzt in 4. Auflage!

Die Autoren sind allesamt versierte und auf ihrem jeweiligen Fachgebiet anerkannte Experten. Sie kommen den Ansprüchen der Praxis nach pragmatischen Lösungsansätzen entgegen, ohne dabei wissenschaftliche Aspekte zu vernachlässigen.
  • Grundstücksrecht, Kreditsicherung, Grundbuchrecht, steuerrechtliche Bezüge und Zwangsvollstreckungsrecht sind in grundlegenden Beiträgen zu den jeweiligen Teilrechtsgebieten dargestellt, die auch Zugriff auf aktuelle Rechtsprechung und Literatur zu Einzelfragen eröffnen.
  • Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht und Maklerrecht werden wegen ihrer aktuellen Brisanz bzw. neuen, in Fachkreisen zurzeit vieldiskutierten Gesetzgebungsvorhaben in vertiefenden Beiträgen behandelt.
  • NEU: Der Wertermittlung von Immobilien widmet sich das in der 4. Auflage hinzugekommene Kapitel 18, weil das Thema in vielfältigen juristischen Bezügen von großer praktischer Bedeutung ist und dennoch für viele eine Terra incognita.
  • Öffentliches Baurecht und das Enteignungsrecht mit seinen verfassungsrechtlichen Bezügen werden neben dem privaten Immobilienrecht ebenfalls erörtert.
Fazit: In der sich rasch ändernden Landschaft des Immobilienrechts ist das Handbuch für alle Praktiker eine nützliche Arbeitshilfe und in seiner Art und Form konkurrenzlos!
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de