Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Verlagsprogramm

SGG – Sozialgerichtsgesetz
Kommentar
Produktdetails expand_more

Produktdetails

XXI, 1700 Seiten, 14,4 x 21 cm, fester Einband

ISBN

978-3-503-18772-0

Auflage

3., neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2020

Erscheinungstermin

05. August 2020

Reihe / Gesamtwerk

Aus der Reihe "Berliner Kommentare"

Auflagen

Dieser Artikel ersetzt:
SGG, 2., neu bearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage (978-3-503-15414-2)
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

SGG

Sozialgerichtsgesetz Kommentar


Herausgegeben von Dr. Wolfgang Fichte, Rechtsanwalt, Richter am Bundessozialgericht a.D. und Dr. Andreas Jüttner, Richter am Sozialgericht (stVDir)
Bearbeitet von Dr. Nina Arndt, MLE, Richterin am Sozialgericht Wiesbaden; Walter Böttiger, Richter am Landessozialgericht, zur Zeit Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg; Dr. Wolfgang Fichte, Rechtsanwalt, Richter am Bundessozialgericht a.D.; Michael Fock, Präsident des Landessozialgerichts Sachsen-Anhalt; Dr. Christian Haupt, Richter am Sozialgericht Halle; Dr. Andreas Jüttner, Richter am Sozialgericht (stVDir); Dr. Martin Kühl, Vorsitzender Richter am Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen; Dr. Steffen Schmidt, Richter am Landessozialgericht Sachsen-Anhalt; Dr. Frank Schreiber, Richter am Hessischen Landessozialgericht; Daniela Schulze-Hagenow, Richterin am Sozialgericht Düsseldorf; Michael Wolff-Dellen, Vorsitzender Richter am Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen a.D.

Richterliche Praxiserfahrung aus drei Instanzen

Dieser Kommentar erläutert das Prozessrecht so, dass Ihnen genügend Zeit bleibt, die komplexen Fragen zur materiellen Rechtslage des jeweiligen Sozialgerichtsprozesses zu beantworten. Übersichtlich, klar strukturiert, praxisorientiert und in der 3. Auflage jetzt wieder auf dem neuesten Stand!

Die Vorzüge des Kommentars

  • schneller Zugang zu allen praxisrelevanten Problemstellungen
  • bestmögliche Unterstützung für rechtssichere Entscheidungen und verschiedenste Gestaltungsmöglichkeiten
  • umfassende Repräsentation der Praxis durch die Autoren aus der aktiven und früheren Richterschaft aller drei Instanzen der Sozialgerichtsbarkeit
  • konkrete Bezugnahme auf Lehr- und Literaturmeinungen sowie die Vorstellungen des Gesetzgebers in den Materialien
  • Einbeziehung weiterführender europarechtlicher Vorschriften
Jetzt ganz aktuell

Die Neuauflage schließt bereits die Kommentierung des § 211 SGG ein, der durch das Gesetz zu sozialen Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie (Sozialschutz-Paket II) in das SGG eingefügt wurde.
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de