Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Verlagsprogramm

Genossenschafts-Handbuch - Abonnement – Kommentar zum Genossenschaftsgesetz unter besonderer Berücksichtigung der prüfungsspezifischen Vorschriften sowie zu den umwandlungsrechtlichen, steuerlichen und wettbewerbsrechtlichen Regelungen
Produktdetails expand_more

Produktdetails

Loseblattwerk, 3014 Seiten, 14,8 x 21 cm, 2 Ordner

ISBN

978-3-503-18847-5

Stand

Stand 2020

Programmbereich

Wirtschaftsrecht

Downloads

Genossenschafts-Handbuch

Kommentar zum Genossenschaftsgesetz unter besonderer Berücksichtigung der prüfungsspezifischen Vorschriften sowie zu den umwandlungsrechtlichen, steuerlichen und wettbewerbsrechtlichen Regelungen


Von Dr. Andrea Althanns, Chefsyndika des Genossenschaftsverbandes Bayern e.V., Birgit Buth, Rechtsanwältin und Geschäftsführerin des Deutschen Raiffeisenverbandes e.V., und Dr. Alexander Leißl, Wirtschaftsprüfer und Bereichsleiter Prüfungsbereich Banken des Genossenschaftsverbandes Bayern e.V.
ehemals bearbeitet von
Dr. Heinrich Bauer, Chefsyndikus a.D. des Genossenschaftsverbandes Bayern e.V.
begründet von
Dr. Rolf Schubert und Karl-Heinz Steder
Abonnement
EUR (D) 148,00
* inkl. USt.
ohne Versandkosten
add_shopping_cartIn den Warenkorb

Stark performen bei allen wichtigen Weichenstellungen.

Die Genossenschaft als wirtschaftliches Erfolgsmodell und gesellschaftliche Errungenschaft genießt bei Gründern und Mitgliedern, Kunden und Geschäftspartnern hohe Reputation – die wichtigste Währung im zunehmenden Wettbewerb um das Engagement beteiligter bzw. potenzieller Stakeholder und eine nachhaltige Geschäftsausrichtung. Alle Fragen, die sich zu ihrer optimalen Ausgestaltung genossenschaftsrechtlich, steuerrechtlich, umwandlungsrechtlich oder auch wettbewerbsrechtlich stellen können, finden Sie in diesem völlig neu bearbeiteten Werk aus erster Hand beantwortet.

Neue inhaltliche und personelle Aufstellung

Von der Errichtung bis zur Auflösung, von kritischen Haftungsfragen zu Besonderheiten im Prüfungswesen oder in der Kreditgenossenschaft: Informieren Sie sich zielgerichtet zu allen typischen Praxisthemen für Entscheider aus Genossenschaft und Prüfungswesen, rechts- und steuerberatenden Berufen.
  • Prägnante Neukommentierung des GenG unter Einbindung neuester Rechtsprechung.
  • Exklusiv: Kommentierung der prüfungsspezifischen Vorschriften – systematisch integriert aus Sicht der Genossenschaft und des genossenschaftlichen Prüfungswesens, u.a. berücksichtigt ist die VO (EU) Nr. 537/2014 (Abschlussprüferverordnung).
  • Exklusiv: Cluster-Beiträge zum Steuerrecht – neben allgemeinen Grundlagen insb. zur Körperschafts-, Gewerbe-, Kapitalertrags-, Umsatzsteuer und der Besteuerung der Mitglieder.
  • Einführung in das Umwandlungsrecht mit Clusterdarstellungen zu den Besonderheiten bei Verschmelzungen, Spaltungen und formwechselnden Genossenschaften.
  • Grundlagen zum nationalen und EU-Kartellrecht mit genossenschaftlichem Bezug.
  • Besonderheiten der Kreditgenossenschaft, unter Berücksichtigung der BaFin-Verlautbarungen und der InstitutsVergV.
  • Einbeziehung berufsständischer Vorschriften, u.a. IDW-Standards, Berufssatzung WP/vBP,
  • Satzung für Qualitätskontrolle.
Laufend erweiterter Servicebereich

Ein sukzessive ausgebauter Servicebereich unterstützt Sie mit Aufsichtsschreiben, Merkblättern, Mustern und Auslegungshilfen für den direkten Einsatz.

Hochkarätiges neues Autorenteam

Das sehr erfahrene neue Autorenteam steht für viel Praxisnähe und fachliche Ausgewogenheit: Mit Dr. Andrea Althanns (Chefsyndika des Rechtsbereichs im Genossenschaftsverband Bayern e.V.), Birgit Buth (Leiterin der Abteilung Recht und Steuer im DRV – Deutscher Raiffeisenverband e.V.) und Dr. Alexander Leißl (Wirtschaftsprüfer und Bereichsleiter des Prüfungsbereichs Banken beim Genossenschaftsverband Bayern e.V.) konnten herausragende Stimmen für die Fortführung gewonnen werden.
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de