Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Katalog

juris PartnerModul Personalvertretungsrecht Bund - Jahresabonnement – partnered by Erich Schmidt Verlag | rehm
Produktdetails expand_more

Produktdetails

Jahresabonnement

Voraussetzungen

Internetzugang, Web-Browser, mobil: iOS und Android

Externe Links

ISBN

978-3-503-19182-6

Programmbereich

Reihe / Gesamtwerk

Aus der Reihe "jurisAllianz Module"

Titel empfehlen

juris PartnerModul Personalvertretungsrecht Bund

partnered by Erich Schmidt Verlag | rehm

Jahresabonnement

EUR (D)59,00

Nettopreis pro Monat
In den Warenkorb
Jahresabonnement

EUR (D)17,70

Nettopreis pro Monat
Jeder weitere Nutzer (Nutzer 2-10)

Mit dieser Online-Bibliothek verschaffen Sie sich schnell und bequem den Überblick über das komplexe Recht der Personalvertretung an der Schnittstelle von Arbeits- und Verwaltungsrecht. Sie klären Detailfragen etwa zur dienstlichen Beurteilung, zum Datenschutz oder zu den Versorgungsmöglichkeiten im öffentlichen Dienst.

Das juris PartnerModul Personalvertretungsrecht Bund enthält folgende Werke aus dem Erich Schmidt Verlag:
  • PersV Die Personalvertretung, Fachzeitschrift des gesamten Personalwesens für Personalvertretungen und Dienststellen
  • Fürst, Personalvertretungsrecht des Bundes und der Länder, Kommentar, von Prof. Dr. Walther Fürst, (Begr.), Dr. Ingeborg Franke und Prof. Dr. Hans-Dietrich Weiß (Hrsg.), Alfred Fischer, Hans-Joachim Goeres und Dr. Andreas Gronimus
  • Das personalvertretungsrechtliche Beschlussverfahren von Dr. Andreas Gronimus
  • Die dienstliche Beurteilung von Jürgen Lorse
  • Versorgung der Beamten und anderweitig Beschäftigten im öffentlichen Dienst von Horst Marburger
  • Schwerbehindertenrecht von Dr. Nicolai Besgen
  • Berliner Kommentar VwVfG von Prof. Dr. Arne Pautsch und Lutz Hoffmann (Hrsg.)
  • Schaffland/Wiltfang, Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)/ Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), Kommentar, bearbeitet von Dr. Hans-Jürgen Schaffland, Gabriele Holthaus und Dr. Astrid Schaffland
  • PinG Privacy in Germany, Datenschutz und Compliance, Fachzeitschrift