Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Verlagsprogramm

Handbuch der kontrastiven Alphabetisierung –
Produktdetails expand_more

Produktdetails

ca. 386 Seiten, mit zahlreichen farbigen Abbildungen und Tabellen, 14,4 x 21 cm, fester Einband

ISBN

978-3-503-20654-4

Erscheinungstermin

voraussichtlich im Februar 2022

Handbuch der kontrastiven Alphabetisierung


Herausgegeben von Britta Marschke
in Zusammenarbeit mit Sedigheh Alizadeh Lemjiri, Nadine Al-Khafagi, Tuğba Bektaş, Tobias Brockhorst, Ahmed Ezzat Ragab Hassan, Özcan Kalkan, Mary Matta, Abed all Gaffar Mohamed, Zeynep Sezgin-Radandt

Alphabetisierungskurse erfordern besondere Herangehensweisen, Methoden und Ansätze bei der effizienten Vermittlung der deutschen Sprache und Schrift. Das Handbuch bietet theoretische Grundlagen der kontrastiven Alphabetisierung sowie Anregungen für den Transfer in die Praxis. Der Einsatz der Muttersprachen ist im Curriculum der Integrationskurse (BAMF) empfohlen. Die praktische Umsetzung hingegen ist oftmals schwierig.
Der vorliegende Sammelband vereint erstmals Theorien der kontrastiven Alphabetisierung mit der Darstellung eines erprobten Methodenrepertoires und praktischen Beispielen für den Unterricht. Ideen und Materialien sowie Videos für den Unterrichtsalltag sind eingebunden und stehen zum kostenfreien Download bereit. Die Sprachen Türkisch, Arabisch und Persisch stehen im Mittelpunkt der Publikation. Erfahrungen der Lehrkräfte und der Lernenden ergänzen die Ausführungen.
© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de