Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Verlagsprogramm

FinTech – Digitalisierung, Künstliche Intelligenz und aufsichtsrechtliche Regulierung von Finanzdienstleistungen
Produktdetails expand_more

Produktdetails

ca. 450 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, fester Einband

ISBN

978-3-503-20688-9

Auflage

2., völlig neu bearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage 2022

Erscheinungstermin

voraussichtlich im März 2022

Auflagen

Dieser Artikel ersetzt:
FinTech (978-3-503-17725-7)

FinTech

Digitalisierung, Künstliche Intelligenz und aufsichtsrechtliche Regulierung von Finanzdienstleistungen


Starting up in FinTech.


Die Zukunft der Finanzindustrie ist digital. Eine Zukunft, in der Maschinen nahezu autonom agieren, disruptive Blockchain-Technologien schon heute traditionelle Geschäftsmodelle in Frage stellen und Daten wertvollste Güter sind, bietet unzählige Chancen – stellt jedoch Gesetzgeber und Industrie vor völlig neue Herausforderungen.

Innovationen, Regulierung, Management

Einen detaillierten Gesamtüberblick über das „FinTech“- Universum bietet Ihnen die inhaltlich umfassend verstärkte 2. Auflage dieses viel beachteten Praxisbuchs.
  • Status-quo: Welche technischen Innovationen und neuen Anwendungsfelder gibt es? Wie verändert FinTech den traditionellen Bankensektor?
  • Regulatorische Entwicklungen: Bankaufsichtsrecht, Kreditplattformen und Crowdfunding, Zahlungsverkehr, Robo-Advice, Kryptowerte und Blockchain, Algorithmen und Kartellrecht
  • NEU: Künstliche Intelligenz und digitale Identität – Stellenwert, Praxisfelder und aktuelle Regulierungsvorhaben
  • Aktuelle Case Studies: u.a. zu KI in der Cloud, Open-Source-Technologien und Digitalisierungsstrategien
Erweitertes Herausgeberteam

Der rasanten Entwicklung Rechnung tragend, wurde das Buch auch personell hochkarätig erweitert. Das Herausgeberteam um den spezialisierten Rechtsanwalt Dennis Kunschke ergänzen in der Neuauflage der erfahrene FinTech-Gründer Michael F. Spitz und Jan Pohle, im Segment Technologie- und Datenschutzrecht führender Rechtsberater.

„Für die dabei unentbehrlichen fachübergreifenden Perspektiven sorgt ein Autorenteam erfahrender Praktiker aus Rechtsanwendung, Betriebswirtschaft und IT." Zur Vorauflage in: Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht (NZG), 21/2018
© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de