Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Verlagsprogramm

Sächsische Gemeindeordnung - Jahresabonnement bei Kombibezug Print und Datenbank –
Produktdetails expand_more

Produktdetails

Jahresabonnement

Voraussetzungen

Internetzugang, Web-Browser, mobil: iOS und Android

ISBN

978-3-503-20925-5

Sächsische Gemeindeordnung


Von Albrecht Quecke, Ministerialrat a.D. im Innenministerium Baden-Württemberg, Prof. Hansdieter Schmid, vormals Hochschule für öffentliche Verwaltung Ludwigsburg, Ulrich Menke, Ministerialdirigent im Sächsischen Staatsministerium des Innern, Heinrich Rehak, Präsident des Verwaltungsgerichts Dresden a.D., Dr. Andreas Wahl, Vorsitzender Richter am Sächsischen Landessozialgericht, Mitglied am SächsVerfGH, Dr. Harald Vinke, Fachbereichsleiter im Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement Dresden, Peter Blazek, Assessor/Dipl.-Verwaltungswirt (FH), Sächsischer Städte- und Gemeindetag, Dr. Bert Schaffarzik, Präsident des Verwaltungsgerichts Chemnitz, Friederike Trommer, Dipl. Verwaltungswirt (FH), Bürgermeisterin für Finanzen, Bildung und Soziales, Coswig (Sachsen)
Jahresabonnement

EUR (D) 25,90

Nettopreis pro Monat
In den Warenkorb
Jahresabonnement bei Kombibezug Print und Datenbank

EUR (D) 5,20

Nettopreis pro Monat
In den Warenkorb

In Sachsen eine Institution.
Bundesweit hoch geschätzt.

Der „Quecke/Schmid“ wird aus guten Gründen regelmäßig von den Gerichten zitiert und auch von Praxis und Wissenschaft in anderen Bundesländern gern zu Rate gezogen. Nutzen Sie sämtliche Inhalte auf der komfortablen Datenbank.
  • praxisnahe Kommentierung des sächsischen Kommunalverfassungsrechts, sowie als Schwerpunkt Kommunale Finanzwirtschaft
  • verständliche, wissenschaftlich fundierte Begründung wichtiger, allgemeingültiger Bezüge
  • anschauliche Darstellung besonders komplexer und schwieriger Kapitel anhand vieler Schaubilder und Fallbeispiele inkl. Buchungsvorgängen
  • aktuelle Kommentierung der vielen Vorschriftenänderungen und Einarbeitung der neuesten Rechtsprechung
Das kommunale Wirtschaftsrecht erläutern Prof. Hansdieter Schmid und Finanzbürgermeisterin Friederike Trommer vollständig, tiefgründig und themenübergreifend, insbesondere:
  • allgemeine Haushaltsgrundsätze – Wirtschaftlichkeit, Sparsamkeit, ihre Instrumente (z. B. KLR, Wirtschaftlichkeitsrechnungen, Aufgabenkritik) inkl. einer Fülle von Vorschlägen zur Haushaltskonsolidierung
  • Haushaltsausgleich – die grundlegende Neuregelung
  • Einnahmebeschaffungsgrundsätze – Gebührenrecht bis hin zu Gebührenkalkulationen inkl. kalkulatorischer Kosten
  • Haushaltsplan – Aufstellung, Ausführung
  • Schuldenwesen – Optimierung von Kreditaufnahmen und Schuldendienst, kritische Betrachtung kreditähnlicher Rechtsgeschäfte, Kassenkredite mit Liquiditätssteuerung, Bürgschaften, Gewährverträge
  • Gemeindevermögen – Geldanlagen, Verwaltung, Erfassung und Bewertung des Sachvermögens, wirkungsvolle Grundstückspolitik
  • Unternehmen und Beteiligungen – Eigenbetriebsrecht, Einflussmöglichkeiten zur Steuerung von Beteiligungsunternehmen, Rolle der Kommunen in der Energiewende
  • Jahresabschluss – und kritische Darstellung Gesamtabschluss
  • Prüfungswesen – aus Sicht der Prüfer und Geprüften
  • GANZ AKTUELL: intensive Kommentierung der Erleichterungen in Folge der Corona-Pandemie
Das Kommunalverfassungsrecht ist ebenfalls sehr umfangreich und intensiv kommentiert.
  • GANZ AKTUELL: 89 Seiten umfassende Neukommentierung § 42 (Regelung der in der Praxis besonders konfliktträchtigen Zusammensetzung der beschließenden Ausschüsse)
  • fortlaufende Einarbeitung und Bewertung der einschlägigen Rechtsprechung
© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de