Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Meldungen: Verlagsbereich Recht

bverfg-mietendeckel-von-berlin-gekippt

BVerfG: Mietendeckel von Berlin gekippt

Nun hat das BVerfG entschieden: Der Berliner Mietendeckel verstößt gegen das Grundgesetz und ist nichtig. Mit seinem aktuellen Beschluss hat der Zweite Senat des BVerfG die seit langem erwartete Entscheidung getroffen.
mehr …
15.04.2021
bundesregierung-beschliesst-bundeseinheitliche-notbremse

Bundesregierung beschließt bundeseinheitliche Notbremse

Das Bundeskabinett hat im Kampf gegen Corona nun die viel diskutierte neue „Notbremse“ beschlossen. Diese sieht bundeseinheitliche Regeln und strenge Kontaktbeschränkungen vor, wenn die sogenannte 7-Tage-Inzidenz bestimmte Werte überschreitet. Die geplante Reform ist allerdings sehr umstritten.
mehr …
15.04.2021
lg-muenchen-ii-und-lg-osnabrueck-weisen-klagen-gegen-betriebsschliessungsversicherer-auf-entschaedigungszahlungen-ab

LG München II und LG Osnabrück weisen Klagen gegen Betriebsschließungsversicherer auf Entschädigungszahlungen ab

Zunächst hatten das LG München I und die 10. Zivilkammer des LG Düsseldorf den Versicherungsnehmern, deren Betriebe coronabedingt schließen mussten und die eine Betriebsschließungsversicherung abgeschlossen hatten, Hoffnung auf Entschädigungszahlungen gemacht. Nun haben die 10. Zivilkammer des LG München II und das LG Osnabrück in mehreren Verfahren Klagen im Zusammenhang mit coronabedingten Betriebsschließungen abgewiesen.
mehr …
12.04.2021

Meldungen: Verlagsbereich Steuern

fg-duesseldorf-zu-den-umsaetzen-einer-einem-einkaufszentrum-mit-gemeinschaftlichen-verzehrvorrichtungen-befindlichen-fas

FG Düsseldorf zu den Umsätzen einer in einem Einkaufszentrum mit gemeinschaftlichen Verzehrvorrichtungen befindlichen Fast-Food-Filiale

Einige Einkaufszentren haben Speisebereiche, in denen Besucher Speisen aus den umliegenden Fast-Food-Gastronomiebetrieben des Zentrums zu sich nehmen können. Das FG Düsseldorf hat aktuell darüber entschieden, ob der Verkauf dieser Speisen als ermäßigt besteuerte Lieferung oder dem Regelsteuersatz unterliegende sonstige Leistung einzuordnen ist. mehr …
15.04.2021
bfh-zu-aufwendungen-fuer-einen-sog-schulhund-als-werbungskosten

BFH zu Aufwendungen für einen sog. Schulhund als Werbungskosten

Oft werden sog. Schulhunde im Rahmen eines Schulhund-Konzepts in Inklusionsklassen eingesetzt. Der BFH hat vor kurzem darüber geurteilt, ob die Aufwendungen für einen privat angeschafften Schulhund anteilig Werbungskosten oder insgesamt nicht abziehbare Aufwendungen der privaten Lebensführung sind. mehr …
08.04.2021
bfh-zum-steuerlichen-wertverlust-von-aktien-infolge-der-eroeffnung-des-insolvenzverfahrens

BFH zum steuerlichen Wertverlust von Aktien infolge der Eröffnung des Insolvenzverfahrens

Die steuerliche Berücksichtigung von Verlusten ist ein häufiges Streitthema zwischen Finanzverwaltung und Steuerpflichtigen. Der Bundesfinanzhof hat aktuell entschieden, ob der infolge der Eröffnung des Insolvenzverfahrens eingetretene Wertverlust von Aktien steuerlich zu berücksichtigen ist, wenn das Insolvenzverfahren über das Vermögen der AG noch nicht abgeschlossen ist. mehr …
16.03.2021

Meldungen: Verlagsbereich Management & Wirtschaft

kommunikation-und-kommunikationsfaehigkeit-gehoeren-zu-den-basiskompetenzen-von-fuehrungskraeften

„Kommunikation und Kommunikationsfähigkeit gehören zu den Basiskompetenzen von Führungskräften“

Im Interview mit der ESV-Redaktion sprach der Wirtschaftswissenschaftler und Organisationspsychologe Dr. Stephan Rusch über die Themen Bad Leadership und Bossing, seine eigenen Erfahrungen damit sowie wissenschaftlichen Erkenntnisse dazu und darüber, dass Prävention und Sensibilisierung für das Thema bereits in der Schule beginnen müssen. mehr …
12.04.2021
kfw-sonderprogramm-bis-jahresende-verlaengert-kredithoechstbetraege-zum-1-april-angehoben

KfW-Sonderprogramm bis Jahresende verlängert – Kredithöchstbeträge zum 1. April angehoben

Die Bundesregierung und die KfW verlängern das KfW-Sonderprogramm und erhöhen die Kreditobergrenzen. Das teilte die KfW in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit den Bundesministerien für Wirtschaft und Finanzen jetzt mit. mehr …
25.03.2021
lieferkettenprobleme-und-handelshemmnisse-im-auslandsgeschaeft

Lieferkettenprobleme und Handelshemmnisse im Auslandsgeschäft

Neben der Corona-Pandemie und Wirtschaftskrisen in vielen Weltregionen belasten auch zunehmende Handelshemmnisse das Auslandsgeschäft deutscher Unternehmen. mehr …
15.03.2021

Meldungen: Verlagsbereich Arbeitsschutz

welcher-homeoffice-typ-sind-sie

Welcher Homeoffice-Typ sind Sie?

Anders als viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im letzten Frühjahr angenommen haben, ist die Arbeit in den eigenen vier Wänden nach wie vor das Gebot der Stunde. Doch nicht alle Menschen sind damit zufrieden, hat doch jeder andere Voraussetzungen und Bedürfnisse.
In verschiedenen Studien hat Arbeitsraum- und New-Work-Experte Steelcase im vergangenen Jahr über 32.000 Personen zu ihrer Stimmungslage befragt. Aus diesen Ergebnissen hat Steelcase fünf verschiedene Personas und ihre Verhaltensmuster identifiziert. mehr …
06.04.2021
arbeitszeit-von-maennern-und-frauen-zwischen-wunsch-und-wirklichkeit

Arbeitszeit von Männern und Frauen: Zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Männer arbeiten im Durchschnitt neun Stunden pro Woche mehr als Frauen. Dabei möchten mehr Männer als Frauen ihre Arbeitszeit reduzieren und andererseits mehr Frauen als Männer ihre Arbeitszeit ausweiten. Damit besteht Potenzial zur Angleichung der Arbeitszeiten zwischen den Geschlechtern. mehr …
01.04.2021
homeoffice-wer-gewinnt-wer-verliert

Homeoffice ­– wer gewinnt, wer verliert?

Ob Menschen im Homeoffice erfolgreich arbeiten können, hängt weniger vom Job selbst als von ihrer Wohnsituation ab. Das ist ein Ergebnis einer thematisch breit angelegten Befragung, mit der Wirtschaftswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler der TU Darmstadt die Situation von Beschäftigten sowie Chancen und Risiken des Homeoffice untersuchten. Und: Eine breite Einführung der Arbeit von zu Hause hat Potenzial, die Gesellschaft zu spalten. mehr …
17.03.2021

Meldungen: Verlagsbereich Philologie

das-mentale-lexikon-was-apfelkuchen-mit-dem-deutschlernen-verbindet

Das Mentale Lexikon: Was Apfelkuchen mit dem Deutschlernen verbindet

Vokabeln pauken, Satzglieder bestimmen, Grammatik verstehen – wenn der DaF-Unterricht nur so aussieht, ist es leicht, das aufregende Ziel aus den Augen zu verlieren: Durch neue Deutschkenntnisse mit spannenden Leuten kommunizieren. In Heft 64 von Fremdsprache Deutsch gehen die Herausgeberinnen Karina Aguado und Dagmara Warneke von einem „mentalen Netzwerk von Konstruktionen“ aus. Sie plädieren dafür, mit dem Üben von erlebbaren Beispielen eine schnelle Anwendung des Deutschen als neueerlernte Sprache zu erreichen und über diesen Weg zur schematisch-abstrakteren Kenntnis der Grammatik hinzuleiten. mehr …
16.04.2021
das-klingt-gut-neue-sprachen-ergaenzen-das-angebot-kontrastive-phonetik-fuer-daf-und-daz

Das klingt gut! Neue Sprachen ergänzen das Angebot „Kontrastive Phonetik für DaF und DaZ“

Sie können nun nach Bedarf dezidierte Einzelsprachbetrachtungen erwerben, die Ihnen dabei helfen, phonetische Schwierigkeiten von Lernenden zu antizipieren, die zum Beispiel als Erst- oder erlernte Zweitsprache das Spanische mitbringen. mehr …
23.03.2021
welche-sprachen-sprechen-ihre-lernenden-wir-haben-sie

Welche Sprachen sprechen Ihre Lernenden? Wir haben sie!

Zungen schnalzen überall anders! Mit dem erweiterten Einzelsprachangebot der kontrastiven Phonetik können Sie die Vermittlung der deutschen Phonetik im DaF-/DaZ-Unterricht nun noch zielgruppenorientierter entlang des sprachlichen Vorwissens Ihrer Lernenden anpassen. mehr …
18.03.2021

Meldungen: Aktuell: Corona

bundesregierung-beschliesst-bundeseinheitliche-notbremse

Bundesregierung beschließt bundeseinheitliche Notbremse

Das Bundeskabinett hat im Kampf gegen Corona nun die viel diskutierte neue „Notbremse“ beschlossen. Diese sieht bundeseinheitliche Regeln und strenge Kontaktbeschränkungen vor, wenn die sogenannte 7-Tage-Inzidenz bestimmte Werte überschreitet. Die geplante Reform ist allerdings sehr umstritten.
mehr …
15.04.2021
welcher-homeoffice-typ-sind-sie

Welcher Homeoffice-Typ sind Sie?

Anders als viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im letzten Frühjahr angenommen haben, ist die Arbeit in den eigenen vier Wänden nach wie vor das Gebot der Stunde. Doch nicht alle Menschen sind damit zufrieden, hat doch jeder andere Voraussetzungen und Bedürfnisse.
In verschiedenen Studien hat Arbeitsraum- und New-Work-Experte Steelcase im vergangenen Jahr über 32.000 Personen zu ihrer Stimmungslage befragt. Aus diesen Ergebnissen hat Steelcase fünf verschiedene Personas und ihre Verhaltensmuster identifiziert. mehr …
09.04.2021
ovg-hamburg-auch-jogger-muessen-alster-und-elbe-masken-tragen

OVG Hamburg: Auch Jogger müssen an Alster und Elbe Masken tragen

Die Wahrscheinlichkeit, sich im Freien mit dem Corona-Virus anzustecken, sinkt gegenüber dem Ansteckungsrisiko innerhalb geschlossener Räume zwar deutlich – dennoch bleibt ein Restrisiko. Die Rechtsfolgen, die sich hieraus ergeben, bewerteten das VG Hamburg und das OVG Hamburg unterschiedlich.
mehr …
09.04.2021

Meldungen: Allgemeines

neuerscheinungen-was-sie-im-april-erwartet

Neuerscheinungen: Was Sie im April erwartet

Verschaffen Sie sich wieder einen schnellen Überblick über unsere aktuellen Programmhighlights. mehr …
06.04.2021
neuerscheinungen-unser-programm-zum-fruehlingsanfang

Neuerscheinungen: Unser Programm zum Frühlingsanfang

Mit welchen Neuigkeiten aus den ESV-Verlagsprogrammen Sie im März rechnen können, erfahren Sie in diesem kurzen Überblick. mehr …
01.03.2021
neuerscheinungen-unsere-highlights-im-februar

Neuerscheinungen: Unsere Highlights im Februar

Vielseitige Neuigkeiten aus den ESV-Verlagsprogrammen im Februar präsentiert Ihnen wieder unser schneller Überblick. mehr …
02.02.2021