Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Unsere Auswahl zum Januar (Foto: Stockbyte, Getty Images; Okea, fotolia.com)
Neu im ESV

Neuerscheinungen: Unsere Highlights zum Jahresstart

04.01.2022
Welche Neuigkeiten aus den ESV-Programmen im Januar auf Sie warten, erfahren Sie heute wieder in unserem schnellen Überblick.

Recht


Frenz, Grundzüge des Klimaschutzrechts - die wichtigsten Einzelfragen zum brisanten und zukunftsrelevanten Klimaschutzrecht erfasst diese Einführung. In einem umfassenden Bild, das alle rechtlichen Ebenen berücksichtigt und zueinander gut verständlich in Bezug setzt. Wichtige Textpassagen sind optisch hervorgehoben. Zusätzlich stehen zur Rekapitulation und für den schnellen Überblick am Ende eines jeden Kapitels nochmals pointiert die Kernsätze.
Inkl. Zugriff auf ein digitales Add-on mit weiterführenden Informationen zu aktuellen Entwicklungen. Jetzt in Neuauflage!

Eichenhofer, Sozialrecht der Europäischen Union - das verständlich geschriebene Lehrbuch wird dem rasanten Tempo, mit dem sich das europäische Sozialsystem weiterentwickelt, erneut voll gerecht: präzise Antworten auf alle aktuellen Fragen grenzüberschreitender Leistungsgewährung, prägnante Erläuterungen der wichtigsten Rechtsgrundlagen, sorgfältige Berücksichtigung neuester Initiativen, Gesetzesänderungen, Entscheidungen und Stellungnahmen. Erstklassig und vielfach bewährt, jetzt in 8. Auflage!

Management und Wirtschaft

Die Unternehmensbewertung als Königsdisziplin der Wirtschaftsprüfung wird in Verbindung mit den ganzheitlichen Analysemethoden der Due Diligence zu einer besonders anspruchsvollen Herausforderung. Das Lehr- und Praxishandbuch von Carl-Christian Freidank präsentiert einen umfassenden integrierten Ansatz, der die beiden bewertungsspezifischen Kernkonzepte Unternehmensbewertung und Due Diligence systematisch verknüpft.

Einfach überzeugend! In umkämpften Märkten, unter steigenden Kundenanforderungen und hohem Kostendruck sind eine intelligente Preisstrategie und effiziente Preisverhandlungen mit Lieferanten und Dienstleistern heute unabdingbar. Einen prägnanten Praxisleitfaden für strategische Verhandlungsgespräche hat der Vertriebsprofi Ulrich Miller entwickelt.

Das materielle Stiftungsrecht verabschiedet sich vom Föderalismus. Die Einarbeitung und der Vergleich von Alt und Neu sind jedoch mühsam.
Das neue Stiftungsrecht von Erich Theodor Barzen schafft Zeitgewinn. Ein Blick genügt, um Aufschluss über die jeweils korrespondierende Norm zu erhalten: sowohl beim Abgleich von Alt nach Neu als auch von Neu nach Alt.

Steuern

Einen leicht verständlichen Überblick zum Besteuerungsverfahren aus umsatzsteuerlicher Sicht bietet der neue vierte Band des Lehrwerks von Ralf Sikorski, Spezialwissen Umsatzsteuer - Verfahrensrecht. Auch immer wiederkehrende praxisrelevante Themen wie die Berichtigung von Rechnungen und des Vorsteuerabzugs werden dabei ausführlich beleuchtet.

Arbeitsschutz

Positives Feedback statt Sanktion: Die verhaltensorientierte Arbeitssicherheit (kurz BBS) ist die erfolgreichste und am besten untersuchte Methode, um das arbeitssichere Verhalten von Mitarbeitern zu fördern. Tausende Betriebe weltweit setzen die Methoden von BBS erfolgreich ein, um ihre Unfallzahlen zu reduzieren. Christoph Bördlein stellt Ihnen in seinem bewährten Praxisbuch wichtige verhaltenswissenschaftliche Grundlagen und die Praxis von BBS umfassend vor.

Pressen sind Werkzeugmaschinen mit besonderem Gefährdungspotenzial und entsprechend hohen Anforderungen an Schutzmaßnahmen. Mit viel Detailwissen zeigt die komplett aktualisierte und ergänzte 5. Auflage des Praxisbuchs Unvfallverhütung an Pressen von Jörg Rohland, Frank Semmler und Peter Blau, worauf es besonders ankommt.

Philologie

„Die Grosskinder gingen in Einerkolonne über das Trottoir.“ – Wenn Sie selbst als Muttersprachler/-in diesen Satz nicht recht verstehen, ist dies keinesfalls verwunderlich. Unsere Sprache ist nicht überall gleich, nicht einmal die Standardvarietät. Eine bewährte, in 2. Auflage rundum aktualisierte Einführung in die Standardvariation des Deutschen bietet Ihnen Birte Kellermeier-Rehbeins Studien- und Grundlagenwerk Plurizentrik.