Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0
Kennen Sie auch unsere digitalen Angebote? (Foto: Photomorphic PTE. Ltd./Fotolia.com)

Neuerscheinungen: Was erwartet Sie im April?

01.04.2020
Aktuelle Novitäten aus den ESV-Verlagsprogrammen finden Sie hier wieder im schnellen Überblick. Setzen Sie vom Homeoffice aus auch auf unsere digitalen Alternativen – über unsere Gesamtübersicht finden Sie eJournals, eBooks oder Datenbanken für alle fünf Programmbereiche.

Recht

Honsa/Maurer, Mobbing und sexuelle Belästigung im öffentlichen Dienst: Wie Sie im Fall der Fälle den Teufelskreis von Ausfallzeiten und betriebswirtschaftlichem Schaden durchbrechen können, erläutert Ihnen dieses Buch – realitätsnah, nachvollziehbar und verständlich geschrieben. Viele Materialien, wie sofort umsetzbare Konzepte, Gesprächsleitfäden und Checklisten, können in der Praxis unmittelbar eingesetzt werden. Die im öffentlichen Dienst von der Privatwirtschaft abweichen Rechtsfolgen sind vor dem Hintergrund des aktuellen Beamten- und Tarifrechts inkl. neuester Rechtsprechung ausführlich erörtert.

Compliance als Integritätsmanagement ist heute ein wesentlicher Aspekt erfolgreichen unternehmerischen Handelns – auch Themen der Cyber- und Privacy-, Produkt- und Technik-Compliance oder Geldwäsche stehen dabei immer mehr im Fokus. Die Neubearbeitung des Handbuch Compliance-Management von Josef Wieland, Roland Steinmeyer und Stephan Grüninger (Hrsg.) spiegelt die beispiellose Dynamik der letzten Jahren praxisgerecht wider: Mit internationalem Blick und über 40 neuen Beiträgen zu den aktuell wichtigsten Compliance-Topics.


Management und Wirtschaft

Der HABERSTOCK, Kostenrechnung I, bringt Sie sicher durch das Studium und jede Prüfung. In der 14. Auflage rundum aktualisiert, führt dieser leicht verständliche Lehrbuchklassiker mühelos durch die wichtigsten Grundlagen und alle typischen Klausurthemen zur Kostenrechnung. Mit großem Übungsteil: Viele Fragen, Aufgaben und zwei Fallstudien inklusive Lösungen unterstützen beim Lernen und der Vorbereitung.

Unternehmenstransaktionen bzw. Mergers & Acquisitions werden nicht ohne Grund oft als Königsdisziplin der BWL bezeichnet. Denn ihre Vielfalt methodischer, strategischer, rechtlicher oder auch psychologischer Bezugspunkte ist immens.  Eine ganzheitliche Einführung in die wichtigsten Grundlagen und Prozesse bietet Ihnen Stefan Behringer in der aktualisierten 2. Auflage seines Lehr- und Praxisbuchs.

Steuern

Tabaksteuerstrafrecht ist ein Stiefkind des Steuerstrafrechts: Von Staatsanwälten, Gerichten und Strafrechtsverteidigern mitunter nur mit spitzen Fingern angefasst – und auch die für die Verfolgung zuständige Zollverwaltung liefert nicht stets gerichtsfeste und rechtlich stimmige Ermittlungsergebnisse. Das notwendige Rüstzeug für alle Verfahrensbeteiligten stellt Ihnen Tabaksteuer und Steuerstrafrecht von Jürgen Weidemann jetzt erstmals systematisch zusammen.

Das System der Ertragsteuern und die Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs sind für vielseitige Unwägbarkeiten und Intransparenzen bekannt. Eine verantwortungsvolle Anwendung von Steuerrecht wird so nicht selten von kritischen Systemverstößen und Beliebigkeit blockiert. Systembildende Grundbegriffe des Ertragsteuersystems und deren Behandlung in Entscheidungen des BFH nimmt Gerd Wichmann erstmals detailliert in den Blick.

Philologie

An vielen Schulen wird Theater gespielt, um Deutsch als Fremdsprache schneller, lustvoller und auch effizienter zu lernen. Schüler und Schülerinnen übernehmen hierbei Rollen und Perspektiven von fiktiven Figuren. Sie tauchen in neue Welten ein und setzen sich mit der Sprache auseinander. Konzeptionelle Ansätze und Hintergrundbeiträge zu dieser innovativen Richtung, aber auch viele konkrete Praxisbeispiele für den DaF- und DaZ-Unterricht präsentiert die bald erscheinende neueste Ausgabe der Zeitschrift Fremdsprache Deutsch, Heft 62 (2020), Performative Didaktik. Für den digitalen Unterricht sowie zum virtuellen Semesterstart werden das ganze Heft oder einzelne Artikel ab Mitte April bereits online als Download über das eJournal von Fremdsprache Deutsch erhältlich sein.