Zertifizierter Compliance Officer

Praxiswissen für Compliance-Verantwortliche

Lehrgang – modular aufgebaut – optionale Zertifizierung
Online-Lehrgang, 12. bis 27. November 2020
Sonderpreis für Abonnent/innen von:
ZRFC, ZCG, ZIR, PinG, COMPLIANCEdigital, DER BETRIEB und DER KONZERN
Kurztext
Programm
Referent/innen
Anmeldung

Der Top-Lehrgang für Compliance-Implementierung und -Umsetzung

Compliance gewinnt für Unternehmen immer weiter an Bedeutung. Durch die zunehmende Regelungsdichte wird ein hohes Maß an fachlichem Wissen und strategischem Weitblick gefordert. Versäumnisse bei der Implementierung und Ausgestaltung von Compliance-Systemen bergen erhebliche Haftungsrisiken und können die Reputation des Unternehmens nachhaltig schädigen.
Im Rahmen des Online-Lehrgangs erhalten Sie die umfassende Compliance-Expertise, die Sie für Ihre Tätigkeit als Compliance Officer benötigen. Sie erfahren, wie Sie die Einhaltung nationaler und internationaler Vorschriften sicherstellen, eine wirksame Compliance-Organisation aufbauen, Risiken identifizieren und bewerten und entsprechende Kontroll- und Überwachungsmechanismen installieren.
Wir freuen uns, Sie beim Praxis-Lehrgang Zertifizierter Compliance Officer virtuell begrüßen zu dürfen!

Inhalte:

  • Grundlagen einer Compliance-Organisation
  • Zusammenspiel der Governance-Systeme: Recht, Compliance, Risikomanagement, IKS, Interne Revision
  • Compliance-Risiken identifizieren und ausschalten
  • Compliance im Kontext von Datenschutz und IT-Recht
  • Tax Compliance: Von der Risikoanalyse bis zum effektiven Compliance-System
  • Compliance implementieren und Umgang mit Non-Compliance

Programm:

Modul 1 | 12. & 13. November

Teil I: 12. November, 9:00-10:30 Uhr & 11:00-12:30 (3 Stunden)

Grundlagen einer Compliance-Organisation

Bedeutung von Compliance in der Organisation, Rechtsgrundlagen, Mindestanforderungen nach Rechtsformen, Rolle des Compliance Officers, Compliance Standards, Gestaltung & Implementierung von Richtlinien, Aufbau von Compliance-Management-Systemen, Prüfung von Compliance-Management-Systemen und Zertifizierungen
Prof. Dr. Stefan Behringer
Teil II: 13. November, 9:00-10:30 Uhr & 11:00-12:30 (3 Stunden)

Zusammenspiel der Governance-Systeme: Recht, Compliance, Risikomanagement, IKS, Interne Revision

Fokusbereiche und Schwerpunkte, Schnittstellen und Berührungspunkte zwischen den Funktionen, Kernprozesse und methodische Ansätze, Ansatzpunkte für Harmonisierung bzw. Integration der Teilsysteme, Praxisorientierte Übungen
Verena Brandt

Modul 2 | 16. & 18. November

Teil I: 16. November, 9:00-10:30 Uhr & 11:00-12:30 (3 Stunden)
Teil II: 18. November, 9:00-10:30 Uhr & 11:00-12:30 (3 Stunden)

Compliance-Risiken identifizieren und ausschalten

Compliance-Haftung und Risikominimierung; Business Judgement Rule, OWiG & Co.; Tools zur Identifizierung von Compliance-Risiken; Risikoanalyse, Risk Assessments und Self-Assessments; Sinnvolle Bewertung von Compliance-Risiken; Wesentliche Risiko-Felder: Anti-Korruption, Kartellrecht, Geldwäsche u.a.; Einfluss der Risikoanalyse auf das Compliance-System; Geschäftspartner-Prüfungen, -Compliance Due Diligence und Compliance-Klauseln; Case Studies und Workshops
Dr.Martin Schmidt und Dr. Tobias Teicke

Modul 3 | 19. & 20. November

Teil I: 19. November, 9:00-10:30 Uhr & 11:00-12:30 (3 Stunden)

Compliance im Kontext von Datenschutz und IT-Recht

Risiken im Datenschutzrecht – Compliance ist wichtig, Überblick zu den Anforderungen der EU Datenschutz-Grundverordnung, Datenschutz als Querschnittsmaterie
Julian Monschke
Teil II: 20. November, 9:00-10:30 Uhr & 11:00-12:30 (3 Stunden)

Tax Compliance: Von der Risikoanalyse bis zum effektiven Compliance-System

Aktuelle Entwicklungen im Bereich Tax Compliance und typische Risiko- und Gefahrenbereiche, Durchführung einer steuerlichen Risikoanalyse, Einrichtung eines Tax-Compliance Management Systems, Ansatzpunkte für Harmonisierung bzw. Integration der Teilsysteme, Praxisorientierte Übungen
Ellen Birkemeyer

Modul 4 | Online am 23. November oder Präsenztag am 27. November

Teil I: 9:00-10:30 Uhr & 11:00-12:30 (3 Stunden)
Teil II: 13:30-15:00 Uhr & 15:30-17:00 (3 Stunden)

Compliance implementieren und Umgang mit Non-Compliance

Compliance-Schulungen & Kommunikation, Hinweisgebersysteme, Verhalten bei Compliance-Verstößen & Sanktionen, Interne Ermittlungen, Externe Ermittlungen und Zusammenarbeit mit den Behörden, Schaffung einer Compliance-Kultur
Birgit Galley

Optionale Zertifizierung:

Im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit der School of Governance, Risk & Compliance (School GRC) an der Akademie der staatlich anerkannten Steinbeis-Hochschule Berlin haben Sie optional die Möglichkeit, eine Zertifizierung der Hochschule zu erlangen. Dazu ist nach dem Lehrgang die Einsendung einer Prüfungsaufgabe an die Hochschule nötig, die unabhängig geprüft und benotet wird. Die Zertifizierungsprüfung ist nicht Teil unseres Lehrganges, sondern muss separat abgelegt werden. Die zusätzlichen Kosten belaufen sich hierfür auf 450 Euro zzgl. MwSt. (Zertifizierungskosten und Bearbeitungsgebühr) und sind bitte direkt an die Steinbeis-Hochschule Berlin zu entrichten.
Näheres finden Sie in diesem pdf zur Zertifizierung. Bei Fragen oder weitergehenden Wünschen sprechen Sie uns gerne an.

Referentinnen und Referenten:

Prof. Dr. Stefan Behringer, Institut für Finanzdienstleistungen Zug, Hochschule Luzern – Wirtschaft
Ellen Birkemeyer, Rechtsanwältin und Steuerberaterin, Partner KPMG AG, Tax Transformation
Verena Brandt, WP/StB, Partner KPMG AG Forensic & Compliance
Birgit Galley, Betrugsermittlerin und Direktorin der School of Governance, Risk & Compliance, Berlin
Julian Monschke, Rechtsanwalt IT- und Datenschutzrecht, Noerr LLP
Dr. Martin Schmidt, Rechtsanwalt und Partner, Comfield Legal
Dr. Tobias Teicke, Rechtsanwalt und Partner, Comfield Legal

Zertifizierter Compliance Officer

Gesamtes Seminar »Zertifizierter Compliance Officer«
€ 2.195,–, Sonderpreis € 2.095,–*
12. & 13.11. | Modul 1: Grundlagen einer Compliance-Organisation und Zusammenspiel der Governance-Systeme
Einzelmodul, € 595,–, Sonderpreis € 495,–*
16. & 18.11. | Modul 2: Compliance-Risiken identifizieren und ausschalten
Einzelmodul, € 595,–, Sonderpreis € 495,–*
19. & 20.11. | Modul 3: Compliance, Datenschutz und IT-Recht sowie wirksame Tax Compliance-Strukturen
Einzelmodul, € 595,–, Sonderpreis € 495,–*
23.11./Präsenztag 27.11. | Modul 4: Compliance implementieren und Umgang mit Non-Compliance
Einzelmodul, € 595,–, Sonderpreis € 495,–*
* Bestellung für Kunden aus Deutschland. Alle Preise zzgl. USt.
Sonderpreis für Abonnent/innen von: ZRFC, ZCG, ZIR, PinG, COMPLIANCEdigital, DER BETRIEB und DER KONZERN.
Für internationale Anmeldungen sprechen Sie uns gerne an: (030) 25 00 85 - 853 / - 856 bzw. info@ESV-Akademie.de
ç Termin in Kalender eintragen:  Outlook/iCal  |  Google
Haben Sie Fragen zu dieser digitalen Veranstaltung?
Sprechen Sie uns gerne an:
Frau Irina Gross (030) 25 00 85 - 853
Frau Dr. Katrin Schütz (030) 25 00 85 - 856

Die vorherige Veranstaltung zu diesem Thema:

Zertifizierter Compliance Officer (2019), Praxiswissen für Compliance-Verantwortliche

Veranstalter:

Kooperationspartner:

Kooperationspartner:

Medienpartner:

Die EU-Kommission hat eine Online-Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereitgestellt.
Hinweis gemäß §§ 36, 37 VSBG: Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Es kann wegen Rundungsungenauigkeiten zu Abweichungen um wenige Cent kommen.
Diese Website benutzt Google Analytics. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin