Fachtagung Criminal Compliance

Recht | Internal Investigations | Korruption | Prävention | Cyber Risiken

23. November 2021, 8:30-17:30 Uhr, Hilton, Düsseldorf
Sonderpreis für Abonnent/innen von
ZIR, PinG, ZRFC, ZCG, COMPLIANCEdigital, REthinking Law, DER BETRIEB und DER KONZERN
Kurztext
Programm
Referent/innen
Anmeldung
Immer mehr Unternehmen werden mit behördlichen Ermittlungsverfahren konfrontiert. Strafverfahren werden immer kostspieliger und die Frage der strafrechtlichen Verantwortlichkeit schwebt über den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die umfangreiche nationale und internationale Regelungsdichte verlangt eine ständige Anpassung der Systeme, fortlaufende Schulungen und eine wirksame Kontrolle. Wo liegt die Grenze zwischen einem Fehler und einem Vorsatz, welche Risiken und Chancen bringt Criminal Compliance mit sich und wie erkennen Sie Warnsignale im eigenen Unternehmen?
Erfahren Sie auf der Veranstaltung, wie interne Ermittlungen bei Verstößen gegen die Compliance ablaufen, wie Sie die neuen Anpassungen an Hinweisgebersysteme rechtssicher umsetzen, welche strafrechtlichen Risiken entlang der Lieferkette warten und welche technologischen Möglichkeiten zur Aufdeckung von Korruption existieren.
Wir helfen Ihnen eine Sensibilisierung für diese Themen im Unternehmen zu verankern.

Highlight-Themen:

  • Unternehmenssanktionen nach dem sogenannten Lieferkettengesetz
  • Interne Ermittlungen bei Verstößen gegen die Compliance – Planung & Ablauf
  • Neue Anpassungen an Hinweisgebersysteme – Anpassungen rechtssicher treffen
  • Cyber Crime in der wirtschaftsrechtlichen Praxis – Wie Sie Ihr Unternehmen für den Ernstfall vorbereiten
  • Neue technologische Möglichkeiten zur Aufdeckung von Korruption

Programm:

08:30
Meet & Greet
09:00

Begrüßung durch die Tagungsleiterin

Birgit Galley
09:15

Neue Anforderungen an Hinweisgebersysteme – Anpassungen rechtssicher treffen

  • Welche Anforderungen müssen bei der Umsetzung im Unternehmen beachtet werden?
  • Herausforderungen für die Praxis
  • Die Vorteile eines Whistleblower-Systems
Dr. Cornelia Godzierz
10:00

Unternehmenssanktionen nach dem sogenannten Lieferkettengesetz

  • Adressaten und wesentliche Pflichten des Sorgfaltspflichtengesetz
  • Sanktionen, Verfahren, Verteidigung
  • Ausblick auf unionsrechtliche Regelung
Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Kubiciel
10:45
Kaffeepause
11:15

Interne Ermittlungen bei Verstößen gegen die Compliance

  • Planung und Ablauf
  • Spezielle Herausforderungen während der Corona-Pandemie
  • Methodische Entwicklungen
Markus Brinkmann
12:00

Break-Out Sessions

Session 1: Korruptionsbekämpfung im 21. Jahrhundert – Aktuelle Trends und Entwicklungen

  • Anreizsysteme
  • Whistleblowing
  • Einsatz neuer Technologien
RA Dr. Dr. Fabian Teichmann, LL.M.

Session 2: Datenschutz: Bußgeldverfahren bei Verstößen gegen die DSGVO

12:45
Mittagspause
13:45

Paneldiskussion: Cyber Crime in der wirtschaftsrechtlichen Praxis – Wie Sie Ihr Unternehmen für den Ernstfall vorbereiten

Diskussionsteilnehmer: Peter Vahrenhorst, Chris Lichtenthäler, RA Dr. Dr. Fabian Teichmann, LL.M., Moderation: Birgit Galley
14:30

Bilanzkontrolle: Gesetz zur Stärkung der Finanzmarktintegrität – Update

  • Strengere Regelung und Haftung für Abschlussprüfer
  • Verschärfung des Bilanzstraf- und Ordnungswidrigkeitenrechts
  • Reform Corporate Governance
  • Erweiterte Befugnisse der Behörden
Prof. Dr. Peter Fissenewert
15:15
Kaffeepause
15:45

Break-Out Sessions

Session 3: Geldwäscheprävention – Herausforderungen für die Compliance

  • Auswirkungen der Reform des § 261 StGB
  • Änderungen des GwG durch das TrafinG
  • Verdachtsmeldepflichten
  • Geschäfts- und Transaktionsverbote des GwG
Jürgen Krais

Session 4: Steuerrecht & Criminal Compliance: Umsatzsteuerliche Fragen im Rahmen der Betriebsprüfung

16:30

Risikofaktor Mensch – Warum auch psychologische und soziale Faktoren zur Korruptionsbekämpfung gehören

  • Welche psychologischen und sozialen Mechanismen erleichtern Korruption
  • Warum Kontrollmechanismen zur Korruptionsprävention falsche Sicherheit vorgaukeln können
  • Wie formale Prozesse und Strukturen sinnvoll ergänzt werden können
Prof. Dr. Ruth Linssen M.A.
17:15

Wrap Up & Verabschiedung

17:30
Ende der Veranstaltung

Referent/innen sind u.a.:

Birgit Galley, Betrugsermittlerin und Direktorin der School of Governance, Risk & Compliance, Berlin (Tagungsleitung)
Markus Brinkmann, Partner, CFE, Fachbereichsleitung Forensic, Risk & Compliance, BDO AG
Prof. Dr. Peter Fissenewert, Professor für Wirtschaftsrecht, Rechtsanwalt und Partner bei BUSE Rechtsanwälte Steuerberater Partnergesellschaft mbB
Dr. Cornelia Godzierz, Senior Vice President Compliance, Infineon Technologies AG
Jürgen Krais, Rechtsanwalt in Augsburg/ Syndikusrechtsanwalt in München, Senior Legal Counsel Compliance, Siemens AG
Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Kubiciel, Direktor des Instituts für die gesamten Strafrechtswissenschaften, Universität Augsburg, Leiter der Forschungsstelle Unternehmensstrafrecht
Chris Lichtenthäler, Senior Manager, Forensic Technology, Deloitte GmbH
Prof. Dr. Ruth Linssen, M.A., Professorin für Soziologie und Recht, Fachhochschule Münster, Fachbereich Sozialwesen
RA Dr. Dr. Fabian Teichmann LL.M., Managing Partner, Teichmann International (Schweiz) AG
Peter Vahrenhorst, Kriminalhauptkommissar, Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen

Fachtagung Criminal Compliance

23. November 2021, 08:30-17:30 Uhr
Fachtagung Criminal Compliance
€ 995,–
Fachtagung Criminal Compliance
Sonderpreis für Abonnent/innen von ZIR, PinG, ZRFC, ZCG, COMPLIANCEdigital, REthinking Law, DER BETRIEB und DER KONZERN € 745,–
ç Termin in Kalender eintragen:  Outlook/iCal
Diese Veranstaltung empfehlen:
TwitterFacebook
Tagungsort: Hilton, Düsseldorf
Details: Georg-Glock-Straße 20, 40474 Düsseldorf, Telefon + 49 (0)211 43770, E-Mail info@hiltondusseldorf.com, www.hiltondusseldorf.com
Haben Sie Fragen zu dieser Veranstaltung?
Sprechen Sie uns gerne an:
Frau Irina Gross (030) 25 00 85 - 853
Frau Dr. Katrin Schütz (030) 25 00 85 - 856

Veranstalter:

Kooperationspartner:

Kooperationspartner:

Medienpartner:

Die EU-Kommission hat eine Online-Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereitgestellt.
Hinweis gemäß §§ 36, 37 VSBG: Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Es kann wegen Rundungsungenauigkeiten zu Abweichungen um wenige Cent kommen.
Diese Website benutzt Google Analytics. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren
© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin