14. StiftungsIMPACT: Ego oder Alter Ego – Stiftungen zwischen Gemeinsinn und Eigeninteresse

Rückblick auf die Veranstaltung am
4. März 2020 in der ESV-Akademie
[ x ]
Bild 1 von 8
> nächstes Bild
[ x ]
Bild 2 von 8
> nächstes Bild
[ x ]
Bild 3 von 8
> nächstes Bild
[ x ]
Bild 4 von 8
> nächstes Bild
[ x ]
Bild 5 von 8
> nächstes Bild
[ x ]
Bild 6 von 8
> nächstes Bild
[ x ]
Bild 7 von 8
> nächstes Bild
[ x ]
Bild 8 von 8
> nächstes Bild

Fotos von der Veranstaltung:

(Bitte klicken zum Vergrößern)
Veranstaltungsfotos, soweit nicht anders angegeben, © ESV / Angela Kausche. Weiterverwendung nur mit Genehmigung des Erich Schmidt Verlages.
Millionen Menschen engagieren sich heute ehrenamtlich und obwohl ihre wichtige Arbeit meist nicht materiell vergütet wird, scheinen sie im Gegenzug trotzdem etwas Wertvolles zu bekommen: eine sinnstiftende Aufgabe oder auch nur ein gutes Gefühl. Ist der Altruismus also gar nicht so selbstlos, wie es ihm oft unterstellt wird? Muss er das denn überhaupt sein? Schließlich heißt es „Liebe deinen Nächsten wie dich selbst“.
Beim 14. StiftungsIMPACT gab es die Gelegenheit, sich mit der eingeladenen Expertenrunde über die vielseitigen Spannungsfelder zwischen Eigeninteresse und Gemeinsinn auszutauschen.

Diskutieren Sie u.a. mit

Cornelia Coenen-Marx, OKR a.D., ist Inhaberin der Agentur „Seele und Sorge“ (Impulse, Workshops, Beratung). Sie war bis 2015 als Referatsleitung Sozial- und Gesellschaftspolitik der EKD u.a. Geschäftsführerin der Kammer für Soziale Ordnung und mehrerer Ad-hoc-Kommissionen zu Gesundheits-, Familienpolitik und Inklusion.
Nina Leseberg, stellv. Referatsleiterin Bürgerschaftliches Engagement und Demokratieförderung in der Senatskanzlei Berlin und Autorin der StiftungsStudie „Stifterinnen und Stifter in Deutschland“
Loring Sittler hat nach verschiedenen beruflichen Stationen in der politischen Bildung, Finanzdienstleistung und Public Relations von 2008 bis 2016 den Generali Zukunftsfond mit dem Ziel geleitet, das bürgerschaftliche Engagement insbesondere der Älteren zu verbessern. Seit September 2016 ist er Rentner und als freier Berater in mehreren gemeinnützigen Projekten sowie als Vortragsredner unterwegs.
Christian Veh (Moderation), verantwortlicher Redakteur Stiftung&Sponsoring
Unsere Präsenz-Veranstaltungen finden seit September wieder statt und selbstverständlich beachten wir die behördlichen Vorgaben, denn Ihre Gesundheit liegt uns sehr am Herzen. Die großzügigen Räumlichkeiten der ESV-Akademie bieten die Möglichkeit, optimal den vom Robert-Koch-Institut empfoh­lenen Schutz- und Hygiene­vorschriften zu folgen.
Risikofrei anmelden, kostenfrei stornieren – bis zu 14 Tagen vor der Veranstaltung können Sie Ihre Buchung unkompliziert kostenfrei aufheben. Falls Sie die Veranstaltung auch danach noch durch eine neue Gefahrenlage oder aus Compliance-Gründen absagen müssen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, kostenfrei auf eine andere Veranstaltung Ihrer Wahl umzubuchen.

Sponsor:

Die EU-Kommission hat eine Online-Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereitgestellt.
Hinweis gemäß §§ 36, 37 VSBG: Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Es kann wegen Rundungsungenauigkeiten zu Abweichungen um wenige Cent kommen.
Diese Website benutzt Google Analytics. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin