Das notarielle Nachlassverzeichnis

– 3 Zeitstunden nach §15 FAO –
(Die Anerkennung obliegt Ihrer zuständigen Kammer.)
Webinar, 24. November 2022, 9-12 Uhr
Das notarielle Nachlassverzeichnis stellt heute den „Goldstandard“ zur Erfüllung der Auskunftspflicht des Erben gegenüber dem Pflichtteilsberechtigten dar. Das Verfahren zur Errichtung des Nachlassverzeichnisses fordert auf Seiten des Erben und des Pflichtteilsberechtigten besondere Aufmerksamkeit, um die berechtigten Ansprüche durchzusetzen, unberechtigte Ansprüche abzuwehren und eigene Haftung zu vermeiden.
Das Webinar bietet einen kompakten Überblick über die maßgeblichen Handlungs- und Gestaltungsmöglichkeiten und bietet durch Muster, Checklisten sowie eine Vielzahl von Tipps und Gestaltungshinweisen eine solide Grundlage für die effektive Mandatsbearbeitung.
Zielgruppen: Rechtsanwälte, Fachanwälte für Erbrecht, Notare, Notarfachangestellte
  • Der Auskunftsanspruch des Pflichtteilsberechtigten nach § 2314 BGB: materiell-rechtlich, prozessrechtlich, Zwangsvollstreckung
  • Das (notarielle) Nachlassverzeichnis: Pflichten des Notars, Verfahren / Urkunde, Hinzuziehung des Pflichtteilsberechtigen, Haftung des Notars
  • Untätigkeit des Notars: Notarbeschwerde
  • Haftung des Rechtsanwalts: als Vertreter des Pflichtteilsberechtigten, als Vertreter der Erben, Haftungsvereinbarung
  • Honorarvereinbarung

Ihr Referent:

Ulf Schönenberg-Wessel, Rechtsanwalt und Notar, ist Fachanwalt für Erbrecht, Fachanwalt für Sozialrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht und zertifizierter Testamentsvollstrecker (DVEV). Sein fachlicher Schwerpunkt liegt auf den Gebieten des Erb- und Pflichtteilsrechts sowie der Vermögensnachfolge. Er ist auch als Testamentsvollstrecker und Vorsorge-Anwalt tätig, seit 2020 ehrenamtlicher Richter am Schleswig-Holsteinischen Anwaltsgericht, publiziert umfassend, hält viele Vorträge und ist Mitglied u.a. der Deutschen Notarrechtlichen Vereinigung e.V., im Institut für Erbrecht e.V., des Deutschen Anwaltvereins sowie der Arbeitsgemeinschaften Anwaltsnotariat und Erbrecht; ordentliches Mitglied des Gesetzgebungsausschusses der Arbeitsgemeinschaft Anwaltsnotariat im Deutschen Anwaltverein.
Technische Voraussetzungen:
Diese digitale Veranstaltung wird über die Software Zoom umgesetzt. Nach Ihrer Reservierung erhalten Sie von uns einen individuellen Teilnahmelink, mit dem Sie sich unkompliziert für die Plattform anmelden können.

Das notarielle Nachlassverzeichnis

Webinar, 24. November 2022, 9-12 Uhr
Das notarielle Nachlassverzeichnis
€ 189,–
Das notarielle Nachlassverzeichnis
Kombipreis zusammen mit Pflichtteils- und Pflichtteilsergänzungsansprüche € 329,–
ç Termin in Kalender eintragen:  Outlook/iCal
Diese Veranstaltung empfehlen:
TwitterFacebookXingLinkedInE-Mail
Haben Sie Fragen zu dieser digitalen Veranstaltung?
Sprechen Sie uns gerne an:
Frau Irina Gross (030) 25 00 85 - 853
Frau Dr. Katrin Schütz (030) 25 00 85 - 856
Die EU-Kommission hat eine Online-Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereitgestellt. Hinweis gemäß §§ 36, 37 VSBG: Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Es kann wegen Rundungsungenauigkeiten zu Abweichungen um wenige Cent kommen.
© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin