Unterhaltsrecht kompakt

Das materielle Unterhaltsrecht mit aktuellen Beispielen aus der Rechtsprechung

– 8 Zeitstunden nach §15 FAO –
(Die Anerkennung obliegt Ihrer zuständigen Kammer.)
Rückblick auf die Veranstaltung am
1. November 2019 in der ESV-Akademie
[ x ]
Bild 1 von 3
> nächstes Bild
[ x ]
Bild 2 von 3
> nächstes Bild
[ x ]
Bild 3 von 3
> nächstes Bild

Fotos von der Veranstaltung:

(Bitte klicken zum Vergrößern)
Veranstaltungsfotos, soweit nicht anders angegeben, © ESV / Angela Kausche. Weiterverwendung nur mit Genehmigung des Erich Schmidt Verlages.

Familienrecht heute: Unterhaltsrecht

In diesem Seminar wird das gesamte materielle Unterhaltsrecht erörtert, gegliedert nach Frontstellungen.
Die Seminare dieser Reihe basieren auf der aktuellen Gesetzeslage und der topaktuellen Rechtsprechung des BGH und der Obergerichte. Gestreift werden auch Nachbardisziplinen: Kinderpsychologie, Medizin, Theologie, schöngeistige Literatur.

Seminarinhalte:

  • Minderjähriges Kind gegen Eltern
  • Kind gegen Großeltern
  • Volljähriges Kind gegen Eltern
  • Elternunterhalt
  • Nachscheidungsunterhalt samt Verwirkungsproblematik
  • Mutter eines nichtehelichen Kindes gegen den Vater
  • Partner einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft gegeneinander
  • Auch selten behandelte, aber in der Praxis wichtige Themen, werden erläutert, z.B.:
  • Unterhaltsrechtliche Implikationen des Wechselmodells
  • Behandlung von fiktivem Einkommen in der Anteilshaftung des Volljährigenunterhalts
  • Scheinvaterregress

Teilnehmer/innenstimmen zu dieser Veranstaltung:

„Wer sich nicht mit 50 KollegInnen bei Kaffee-und-sonst-nix abmühen möchte, ist bei der ESV-Akademie gut aufgehoben.“
John Michael Wedemeyer, Rechtsanwalt
„Gelungene Veranstaltung.“
Barbara Schrank, Rechtsanwältin
„Alles prima.“
Birgit Meck-Lindermayr, Rechtsanwältin

Ihr Referent:

Jochen Duderstadt, Rechtsanwalt und Notar a.D., Fachanwalt für Familienrecht. Der Referent ist seit mehr als 15 Jahren Fachanwalt für Familienrecht. Noch länger ist er im Vortragsgeschäft für Fortbildungsinstitute und Anwaltskammern tätig. Er ist Autor einer Vielzahl von Fachaufsätzen und Sach- und Fachbüchern zum Thema Familienrecht. Im Erich Schmidt Verlag ist von ihm ein vierbändiges Werk zum materiellen Familienrecht erschienen.
Unsere Präsenz-Veranstaltungen finden ab September wieder statt und selbstverständlich beachten wir die behördlichen Vorgaben, denn Ihre Gesundheit liegt uns sehr am Herzen. Die großzügigen Räumlichkeiten der ESV-Akademie bieten die Möglichkeit, optimal den vom Robert-Koch-Institut empfoh­lenen Schutz- und Hygiene­vorschriften zu folgen.
Risikofrei anmelden, kostenfrei stornieren – bis zu 14 Tagen vor der Veranstaltung können Sie Ihre Buchung unkompliziert kostenfrei aufheben. Falls Sie die Veranstaltung auch danach noch durch eine neue Gefahrenlage oder aus Compliance-Gründen absagen müssen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, kostenfrei auf eine andere Veranstaltung Ihrer Wahl umzubuchen.
Die EU-Kommission hat eine Online-Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereitgestellt.
Hinweis gemäß §§ 36, 37 VSBG: Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Es kann wegen Rundungsungenauigkeiten zu Abweichungen um wenige Cent kommen.
Diese Website benutzt Google Analytics. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin