Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0
Wir sind zuverlässig für Sie da.

Die Corona-Pandemie fordert uns alle beispiellos heraus. Doch auch in dieser besonderen Situation setzen wir alles in Bewegung, dass unsere Verlagsangebote und ESV-Services für Sie uneingeschränkt in der gewohnten Qualität erreichbar bleiben.

Darüber hinaus unterstützen wir Sie mit besonderen Angeboten: Abonnenten gedruckter Werke erhalten z.B. freie Zugänge zum eJournal bzw. zur Datenbank, Hochschulen greifen bis 30. Juni kostenlos auf unsere eJournals zu und mehr. Für Ihren Freizugang und Fragen, gerade auch zu unseren digitalen Alternativen, stehen Ihnen alle Ansprechpartner im Erich Schmidt Verlag wie gewohnt zur Verfügung.

Alles Gute,
Ihr Erich Schmidt Verlag

 

Newsletter

Hier finden Sie alle kostenlosen Newsletter zu Ihren Themengebieten.

* Aktuell zusätzlich: Der Sonder-Newsletter Corona aus unseren Fachredaktionen.

Meldungen

Neues aus der Finanzverwaltung

Das Bundesfinanzministerium hat sich in aktuellen Schreiben u.a. zu steuerlichen Maßnahmen in der Corona-Krise und zur steuerlichen Anerkennung von Umzugskosten geäußert. mehr …
28.05.2020

Neues zu Mindestabstand, Quarantäne, Hochzeitsfeiern und Gesundheitsbescheinigungen – aktuelle Gerichtsentscheidungen um Corona

VerfGH Berlin kippt Bußgeldregelung bei Verstößen gegen Mindestabstand. Einreisende aus den USA müssen weiterin in Quarantäne, so das OLG Schleswig. In Berlin sind Hochzeitsfeiern weiterhin nur in kleinem Kreis möglich und das VG Leipzig hält Gesundheitsbescheinigungen von Eltern für Grundschüler für rechtswidrig.
mehr …
28.05.2020

BGH: SV Wilhelmshaven kehrt nach Zwangsabstieg nicht in die Regionalliga Nord zurück

Welchen Schaden hat ein Fußballverein, wenn er auf Anweisung der FIFA aus der Regionalliga absteigen muss und sich später herausstellt, dass der Zwangsabstieg rechtswidrig war? Der betroffene SV Wilhelmshaven sah den Wiederaufstieg als Schadenskompensation an – doch der Verein scheiterte damit letztlich auch vor dem BGH.
mehr …
27.05.2020

„Mit den Aussprachevarianten können auch orthographische Varianten einhergehen“

Haben Sie auch schon einmal überlegt, ob es Büffet, Buffet oder Büfett heißt oder ob man Bukett oder Bouquet schreibt? Und wie man diese Wörter ausspricht? Bei Lehnwörtern aus dem Französischen ist das ja nicht immer eindeutig. Hingegen sind wir uns relativ sicher, wie wir Bulette, Serviette und Zigarette schreiben und sprechen. mehr …
26.05.2020

Bundesregierung plant neue Corona-Hilfen für den Mittelstand

Die Bundesregierung plant, Betrieben mit bis zu 249 Mitarbeitern in den nächsten Monaten Corona-Soforthilfen in Höhe von monatlich bis zu 50.000 Euro zu zahlen. mehr …
25.05.2020

BGH bejaht vorsätzliche sittenwidrige Schädigung durch VW im Dieselskandal

Hat VW den Käufer eines gebrauchten VW-Sharans, der mit einer unzulässigen Abschaltsoftware ausgestattet war, vorsätzlich sittenwidrig geschädigt? Der BGH hat dies bejaht und damit die Entscheidungen der Mehrheit der Oberlandesgerichte bestätigt. Allerdings muss sich der Käufer einen Gebrauchsvorteil anrechnen lassen, wenn er das Fahrzeug zurückgeben will.
mehr …
25.05.2020